Auf der »4« durchs Veloland Schweiz

17. Juli 2006  |

Die Fußball-WM machte es möglich. Keiner kaufte Fahrräder, alle hockten vor der Glotze oder feierten. Ich nutzte die Flaute für einen Wochentrip durch die Schweiz.

Radeln am Bodensee

Seit einigen Jahren haben die Eidgenossen ihr Land mit einem flächendeckenden Netz an Fahrradfernwegen überzogen und so zu einem Musterländle für Radfahrer gemacht. Ich habe mich für die »4«, die Alpenpanorama-Route, entschieden. Sie führt von St. Margrethen im Rheintal quer durch die Schweiz bis nach Aigle ins Rhonetal. Auf den rund 500 Kilometern galt es 8.000 Höhenmeter zu bezwingen. Vorbildlich dokumentiert und beschrieben ist die Route im Routenführer »Veloland Schweiz Band 4«.

Weiterlesen  |  Kommentare [10]