Kundengalerie

Lasst uns, die Veloträumer, und alle Website-Besucher teilhaben an Euren kleinen und großen Erlebnissen rund ums Rad. Spaßiges, Ärgerliches, Begeisterndes, Stimmungsvolles: Bitte schickt uns, wann immer Ihr Lust dazu habt, Fotos – Größe 1500×1000 Pixel – samt einer Anmerkung oder kurzen Beschreibung an info@velotraum.de.

Corina, Florian und Felix vom Kaiserstuhl

11.08.2016

Corina, Florian und Felix vom Kaiserstuhl

Mit Baby und zwei Veloträumen 1404 km (647 Radkilometer) durch Portugal und Spanien.
Liebes Velotraum-Team,
herzlichen Dank für die tollen, robusten Fahrräder, die wir bei pedal plus in Freiburg gekauft haben. Wir hatten grosse Freude auf unserer Reise durch Portugal und Spanien und haben einen Blog dazu geschrieben: Radreise-Portugal. – Wir freuen uns auf Besucher unseres Blogs und Kommentare.

Ganz herzliche Grüße vom Kaiserstuhl,
Corina, Florian und Felix

Peter aus Nürnberg

10.08.2016

Peter aus Nürnberg

Erst einmal ein durchweg positives Feedback, das Rad ist der absolute Hammer! Es fährt sich sowohl auf der Straße, als auch im Gelände absolut genial! – Leider hat mich gestern auf dem Weg zur Arbeit ein Auto erwischt, die Vorderradfelge und der Sattel haben das leider nicht so gut verkraftet! Ich bin mit einem Cut auf der Nase, reichlich Abschürfungen und Blutergüssen glimpflich davon gekommen!

Peter aus Nürnberg

Michaela auf dem Oder-Radweg

09.08.2016

Michaela auf dem Oder-Radweg

Hallo Velotraum Team,

macht Laune mit meinem Finder “rumzugurken”. (Zwischen Berlin und Frankfurt an der Oder). Ich bin froh mich, nach einigem Zögern, für dieses Modell entschieden zu haben. Keine Federgabel, kein Problem. Die Reifen schlucken so einiges.

Viele Grüße
Michi

Adrian aus Köln

19.07.2016

Adrian aus Köln

Hallo Veloträumer:

Hier ist es endlich: mein neuestes – sechstes (!) – Velotraum. Rahmenset wie immer von Velocity/BN, wo Räder eine Passion sind und der Kunde noch (fast) König ist.
Ich habe das Rad ganz „klassisch“ aufgebaut: komplette XTR M952 Gruppe (einschließlich der V-Bremsen mit Parallelführung), Brooks B-17 Titan-Sattel, Ritchey „Classic“ Vorbau, Lenker und Sattelstütze, Tubus Logo-Titan Träger, usw. Auch ohne explizite Super-Leichtbauteile wiegt das voll ausgestattete Rad komplett und fahrbereit nur 12,6 kg.
Die Qualität des Rahmens (sehr passgenau geschnittene Gewinde, perfekte Montage-Vorbereitung) ist nochmals spürbar besser geworden.
Und vielleicht am wichtigsten: das VT-100 fährt sich auch mit „nur“ 27 Gängen echt super! Kurzum: das Rad macht seinem Namen wieder mal alle Ehre.

Adrian aus Köln

Lorenz aus Nürnberg

13.07.2016

Lorenz aus Nürnberg

Hallo zusammen,

auch in Island hat mich mein Velotraum »cross crmo« nicht im Stich gelassen – allen Schotterpisten zum Trotz.

Liebe Grüße aus Nürnberg,
Lorenz

Marianne und Peter

10.07.2016

Marianne und Peter

Hallo liebe Veloträumer,

auch unsere beiden Traumvelos sind wieder einmal unterwegs. Nachdem wir im letzten Jahr von Paris nach Prag geradelt sind, dachten wir, die tschechische Hauptstadt sei ein guter Startpunkt für die diesjährige Tour. Bislang fuhren wir über Auschwitz, Krakau und Warschau nach Weißrussland, wo uns nach 1800 km in Minsk Herr Lenin persönlich begrüßte (siehe Foto). Von Pannen blieben wir weitgehend verschont, obwohl wir immer wieder über heftige Rüttelpisten fahren müssen. Das zweite Bild entstand in Tschechien. Da gefiel uns der “Farbenrausch” so gut. Mehr Infos zur Tour gibt es unter radweltreisen.de.

Herzliche Grüße aus Minsk
Marianne und Peter

Werner aus Diepholz

10.07.2016

Werner aus Diepholz

Die ersten 150 KM sind gefahren, es ist ein wunderbares Rad, Pinion 1.18 und E-Antrieb harmonieren hervorragend miteinander, mit 27/28 KM schleicht sich der Alber-Motor langsam aus, bergab macht sich diese Begrenzung überhaupt nicht bemerkbar, bergauf ist es aber auch in der niedrigsten ECO-Stufe eine sehr angenehme Unterstützung. Rahmenstabilität ist sowieso kein Thema, die Giftigkeit der Scheibenbremsen ist als alter HS 33 – Fahrer gewöhnungsbedürftig, aber erlernbar.

Herzlichen Dank an Markus Mehigan für Absprachen und Organisation.

mit freundlichen Grüßen
Werner

Günter aus der Nähe von Bonn

23.06.2016

Günter aus der Nähe von Bonn

Hallo zusammen,

und vielen Dank für Eure tolle Arbeit. Am vergangenen Sonntag, 19.06.2016, habe ich nach genau 6 Wochen und 5.312 km meine Tour rund um Deutschland abgeschlossen. Mein Velotraum, immerhin beladen mit rund 20 kg Gepäck, hat dabei alle Fahrbahnbeläge und Witterungseinflüsse ohne Probleme gemeistert. Lediglich einen Platten, natürlich hinten, und einen gerissenen Befestigungsgummi musste ich beheben. Auf dem Bild bin ich am Königssee zu sehen, kurz vor dem Einstieg in den Bodensee-Königssee-Radweg, dem schönsten Abschnitt meiner Reise.

Seit November 2011 habe ich nun über 23.300 km mit meinem weinroten Velotraum (Typ: VK10) zurückgelegt und bin sehr zufrieden, ich würde es immer wieder kaufen.

Einen schönen Tag noch
Günter

Thomas aus Stammheim

13.06.2016

Thomas aus Stammheim

Hallo Velotraum-Team,
nichts von einem Kunden zu hören ist meist ein gutes Zeichen, der hat dann in der Regel nichts zu meckern! Daher wollte ich mich mal wieder kurz bei Euch in Erinnerung rufen. Mein neues Rädle hat nun schon wieder einiges mehr als 2000 km auf dem Tacho und läuft in bewährter Weise problemlos. Leider hat es noch nicht sehr viele “regenfreie” Kilometer gesehen. Daher ein Foto von einem Kurzurlaub im Mittelschwarzwald auf der Windkapfrunde bei St. Georgen, wo das Wetter “nicht ganz so schlecht” war.

Einige erste Eindrücke vom Rad:

  • Das Rad erfüllt meine Erwartungen voll und ganz.
  • Die Sitzposition kommt mir sehr entgegen.
  • Über die Auswahl der Farbe bin ich nach wie vor sehr happy.
  • Die Rohloff-Nabe arbeitet problemlos und unauffällig.
  • Die Scheibenbremse war die richtige Wahl. Endlich problemloses Bremsen bei Nässe (wohl grade noch rechtzeitig umgestellt).
  • Die gefederte Sattelstütze ist ein Gedicht. Hätte nie gedacht, dass diese einen solchen Gewinn an Fahrkomfort bringt. Super!

Wie ihr lesen könnt: Ein rundum zufriedener Veloträumer. Wenn ihr jetzt noch etwas besseres Radelwetter organisieren könntet… das wäre perfekt! In diesem Sinne: Schönes Radeln und bis bald mal wieder.

Gruß aus Stammheim
Thomas

Raffaello aus Bad Schwalbach

10.06.2016

Raffaello aus Bad Schwalbach

Liebe Veloträumer,
ich finde das verspielte Geländer passt herrlich zum meinem »Stracciatella-Amarena-Velotraumrad«. Auch nach zehn Jahren und kleinen Umbauten ist jeder Ausflug mit diesem Rad noch ein Erlebnis, wie unlängst im Kurort Schlangenbad.

Liebe Gruesse und immer so weiter
Raffaello