Kundengalerie

Lasst uns, die Veloträumer, und alle Website-Besucher teilhaben an Euren kleinen und großen Erlebnissen rund ums Rad. Spaßiges, Ärgerliches, Begeisterndes, Stimmungsvolles: Bitte schickt uns, wann immer Ihr Lust dazu habt, Fotos – Größe 1500×1000 Pixel – samt einer Anmerkung oder kurzen Beschreibung an info@velotraum.de.

Wolfram

18.07.2011

Wolfram

Liebes Velotraum-Team,
auf meiner Reise von Freising ins italienische Grado, auf dem Alpe-Adria-Radweg, habe ich darüber nachgedacht, wie schön es ist, dass Leute wie ihr sich so viele Gedanken über wirklich gute Fahrräder machen, dass Leute wie ich so viel Spaß damit haben können. Eine der besten Anschaffungen meines Lebens, mein currygelbes Velotraum, nach der rasanten Abfahrt von der Tauernschleuse, in Kärnten.
Gruß, Wolfram

Heiko A. aus Mettmann

10.07.2011

Heiko A. aus Mettmann

»Velotraum Greenpower« setzt mich immer wieder aufs Neue »unter Strom« und gibt mir »Power«.

Ulf T. aus Ostwestfalen

09.07.2011

Ulf T. aus Ostwestfalen

Hallo nach Weil der Stadt,

schade manchmal, dass es zu der Kundengalerie keine Kommentare gibt. (Ich kann mir schon vorstellen, warum.) Der Jörg aus Tübingen sieht einfach so zufrieden aus, dass ich ihm das einfach mal hätte mitteilen wollen. Eben so ganz anders als all die ewigen Sattel-, Rahmen- und Reifendiskutanten. Der sieht aus, als führe er einfach gerne Rad.
Foto: Oslofjord und unsere Räder laufen einfach gut. Und das ist aus meiner Sicht das beste Kompliment, das man machen kann.

Mit besten Grüßen aus Ostwestfalen – Ulf

Jörg aus Tübingen

07.07.2011

Jörg aus Tübingen

Das angehängte Bild wollte ich Euch eh schon lange schicken… Es ist von der jährlichen Alpentour, aufgenommen neulich am Splügenpass, auf der Tagesetappe von Andeer über den Splügenpass, Chiavenna, Malojapass, Julierpass und Tiefencastel nach Thusis.

Viele Grüße, Jörg aus Tübingen

Jan S. aus Peru

04.07.2011

Jan S. aus Peru

Liebes Velotraum Team,
nach fünf Monaten durch Südamerika möchte euch gerne ein Feedback via der Kundengalerie geben:

Patagonien – Gegenwind ohne Ende, das nagelneue Velotraum ist windschnittig! 1000 Km Schotter auf der Careterra Austral – das Rad hält! Argentinien auf den Spuren von Che Guevara – das Velotraum, ein zuverlässiger Begleiter. Passo Jama 4.800m – keine Spur von Höhenkrankheit. Bolivien Lagunenroute – reinrassiges Mountainbiking mit Gepäck und Velotraum. Kreuz & quer durch Peru – treuer Begleiter bei den zahlreichen Anstiegen.

Stand heute: 8.500 Km – das Velotraum läuft.

Mehr unter Cyclingdiary

Werner und Karl Heinz aus Diepholz

30.06.2011

Werner und Karl Heinz aus Diepholz

Augusburg – Rom auf der Via Claudia

Die Räder waren auf den 1.100 Kilomter einfach toll, spursicher, auch mit Gepäck bei 60 km/h, die Magura standsicher, keine Felgen durchgebrannt, die Sattelstütze selbst für uns ältere Herren wunderbar, insgesamt eine wunderschöne Reise (Download Reisebericht).

Herzliche Grüße auch an Herrn Mehigan.

Werner K. und Karl Heinz H.

Jonas und Franz

30.06.2011

Jonas und Franz

Hallo,
hier ein Bild von unserer Schweizreise für eure Fotogalerie: Rast bei der Rhein-Rhone-Radtour in den Pfingstferien auf dem Oberalp. Beide Räder waren ein Velo-Traum.

Gruß Jonas und Franz

Martin aus Tübingen

20.06.2011

Martin aus Tübingen

Unter den drückenden Wolken dieses April-Tages mitten im Juni sind wir auf dem Radweg zwischen Talheim und Öschingen bei Regen und Sonnenschein unterwegs.

Jakob und ich werden in drei Wochen von Verona über den Bernina und Flüela an den Bodensee radeln, da heißt es etwas trainieren. Jörg als Dritter im Bunde dürfte es heute am Radwandertag des Schwäbischen Tagblatts mit seiner Gattin etwas gemütlicher gehabt haben…
Gruß an alle!
Martin aus Tübingen

Christian aus Tübingen

30.05.2011

Christian aus Tübingen

Hallo liebes Velotraum-Team,
seit unser Sohn sein neues – nun richtiges, da 26 Zoll großes – Velotraum hat, muss der Löwenzahn für unsere Karnickel von immer weiter weg und nach Möglichkeit unter Einbeziehung spannender Single-Trails beschafft werden (die ganz Packtasche ist voll!). Wie schon die übrige Familie, ist auch er von seinem Velotraum total begeistert.

Patrick aus Zollikofen

30.05.2011

Patrick aus Zollikofen

Mein brandneuer Speedster in der »Brooks Edition«, wie ich es nenne, aufgenommen an einem hochsommerlichen Maitag über den die Stadt Bern umspülenden Aareschlaufen.

Für mich ist das Speedster das perfekte Commuter-Bike, weil es fast so schnell ist wie ein Rennrad, sich aber wesentlich entspannter und gutmütiger fährt und mit dem stocksteifen, aber keineswegs brettharten Rahmen unendlich viel Sicherheit und Vertrauen vermittelt.
Feine Teile wie der Airy-Träger, die Ultegra-Gruppe oder das edle Supernova-Licht machen das Rad zu einem Leckerbisschen für Technikverliebte wie mich. Rahmendesign: RAL 9010 (reinweiss) und Dekor in Clay Brown, bitte in einem Umkreis von 100km nicht kopieren ;-)

Mit herzlichem Gruß aus der Schweiz
Patrick