Kundengalerie

Lasst uns, die Veloträumer, und alle Website-Besucher teilhaben an Euren kleinen und großen Erlebnissen rund ums Rad. Spaßiges, Ärgerliches, Begeisterndes, Stimmungsvolles: Bitte schickt uns, wann immer Ihr Lust dazu habt, Fotos – Größe 1500×1000 Pixel – samt einer Anmerkung oder kurzen Beschreibung an info@velotraum.de.

Werner und Karl Heinz aus Diepholz

30.06.2011

Werner und Karl Heinz aus Diepholz

Augusburg – Rom auf der Via Claudia

Die Räder waren auf den 1.100 Kilomter einfach toll, spursicher, auch mit Gepäck bei 60 km/h, die Magura standsicher, keine Felgen durchgebrannt, die Sattelstütze selbst für uns ältere Herren wunderbar, insgesamt eine wunderschöne Reise (Download Reisebericht).

Herzliche Grüße auch an Herrn Mehigan.

Werner K. und Karl Heinz H.

Jonas und Franz

30.06.2011

Jonas und Franz

Hallo,
hier ein Bild von unserer Schweizreise für eure Fotogalerie: Rast bei der Rhein-Rhone-Radtour in den Pfingstferien auf dem Oberalp. Beide Räder waren ein Velo-Traum.

Gruß Jonas und Franz

Martin aus Tübingen

20.06.2011

Martin aus Tübingen

Unter den drückenden Wolken dieses April-Tages mitten im Juni sind wir auf dem Radweg zwischen Talheim und Öschingen bei Regen und Sonnenschein unterwegs.

Jakob und ich werden in drei Wochen von Verona über den Bernina und Flüela an den Bodensee radeln, da heißt es etwas trainieren. Jörg als Dritter im Bunde dürfte es heute am Radwandertag des Schwäbischen Tagblatts mit seiner Gattin etwas gemütlicher gehabt haben…
Gruß an alle!
Martin aus Tübingen

Christian aus Tübingen

30.05.2011

Christian aus Tübingen

Hallo liebes Velotraum-Team,
seit unser Sohn sein neues – nun richtiges, da 26 Zoll großes – Velotraum hat, muss der Löwenzahn für unsere Karnickel von immer weiter weg und nach Möglichkeit unter Einbeziehung spannender Single-Trails beschafft werden (die ganz Packtasche ist voll!). Wie schon die übrige Familie, ist auch er von seinem Velotraum total begeistert.

Patrick aus Zollikofen

30.05.2011

Patrick aus Zollikofen

Mein brandneuer Speedster in der »Brooks Edition«, wie ich es nenne, aufgenommen an einem hochsommerlichen Maitag über den die Stadt Bern umspülenden Aareschlaufen.

Für mich ist das Speedster das perfekte Commuter-Bike, weil es fast so schnell ist wie ein Rennrad, sich aber wesentlich entspannter und gutmütiger fährt und mit dem stocksteifen, aber keineswegs brettharten Rahmen unendlich viel Sicherheit und Vertrauen vermittelt.
Feine Teile wie der Airy-Träger, die Ultegra-Gruppe oder das edle Supernova-Licht machen das Rad zu einem Leckerbisschen für Technikverliebte wie mich. Rahmendesign: RAL 9010 (reinweiss) und Dekor in Clay Brown, bitte in einem Umkreis von 100km nicht kopieren ;-)

Mit herzlichem Gruß aus der Schweiz
Patrick

Hans aus Porto

23.05.2011

Hans aus Porto

Hallo Veloträumer,
wenn ich meinen Freunden und Bekannten hier in Porto erzähle, dass ich im Dezember 2010 ins verschneite Deutschland gereist bin, um ein Fahrrad zu kaufen, das mit Reisekosten locker so viel Geld gekostet hat, wie irgendein Komfortpaket für deren BMW oder Mercedes, dann ist meist verständnisloses Kopfschütteln die Reaktion. Kann mir aber egal sein, denn der Kauf hat sich gelohnt: Alles passt perfekt, das Radl läuft leicht und stabil. Nur an den vielen steilen Abfahrten hier ist der Rennlenker mit Lenkerendschaltern (noch) etwas umständlich.

Das Bild zeigt übrigens das Speedster an einer Stelle, die vielleicht einmal auf einem der letzten Kilometer eines möglichen Duero-Radwanderweges liegt.

Isabel und Uwe auf dem Weg nach Singapore

15.05.2011

Isabel und Uwe auf dem Weg nach Singapore

Hallo nach Deutschland,
sind mittlerweile in Usbekistan angekommen. Keine ernstzunehmenden Pannen so far. Räder laufen super. – Vielleicht wollt Ihr ja einen Link zu unserem Blog irgendwo setzen: Velo-Traumreise München—Singapur

Liebe Grüße
Isabel und Uwe

Raffy aus Bad Schwalbach

15.05.2011

Raffy aus Bad Schwalbach

GUTE ZEITEN für Eiskonditoren!

Aber auch viel Stress!! – Glück, dass man tolle Schätzchen in der Garage hat, welche die Morgen- oder Abend(Nacht)fahrten zur Arbeit versüßen.

Raffy59, Bad Schwalbachy

Sergej, von unterwegs

25.03.2011

Sergej, von unterwegs

Hallo Stefan!

In Äthiopien habe ich eine internationale Gruppe von 70 Fahrradfahrern getroffen. So wie ich verstanden habe, handelt es sich um ein Rennen Kairo – Kapstadt. Unter einigen deutschen Teilnehmern habe ich den Jörg Hartmann mit dem »Velotraum« kennengelernt. Er lag zu dem Zeitpunkt auf dem Platz № 3.

Viele Grüße aus Sudan
Sergej (2men4wheels)

Horst aus Böblingen

24.03.2011

Horst aus Böblingen

Hallo Veloträumer,

die Weiterentwicklung des Speedsters, wie auf Eurer Homepage beschrieben, finde ich richtig und konsequent. Ich habe euch dazu ein Bild mitgeschickt, das glaube ich gut die Aussage des Artikels widerspiegelt. Es zeigt unsere beiden Tourenflitzer vor der Kulisse des Haidersees unterhalb des Reschenpasses im Frühsommer letzten Jahres. Für mich ein perfekter Einklang von Natur und Technik.

Herzliche Grüße sendet Horst