Kundengalerie

Lasst uns, die Veloträumer, und alle Website-Besucher teilhaben an Euren kleinen und großen Erlebnissen rund ums Rad. Spaßiges, Ärgerliches, Begeisterndes, Stimmungsvolles: Bitte schickt uns, wann immer Ihr Lust dazu habt, Fotos – Größe 1500×1000 Pixel – samt einer Anmerkung oder kurzen Beschreibung an info@velotraum.de.

Nadine und Chrigi aus der Schweiz

12.05.2009

Nadine und Chrigi aus der Schweiz

Liebes Velotraum-Team
Seit Reisestart am 23. März in der Schweiz haben uns unsere zwei Veloträume bereits zuverlässig 2.000 Kilometer und 20.000 Höhenmeter befördert. Auch Schlaglöcher, Treppen, Staub und Schlamm können unsere Flitzer nicht aufhalten. Derzeit geniessen wir und die Velos einen Wartungs-Erholungs-Stopp in Struga, Mazedonien.

Wer unsere Reise nach Südostasien begleiten möchte, kann dies auf unserer Homepage tun.

Beste Grüsse nach Deutschland und herzlichen Dank für eure Unterstützung

Nadine und Chrigi

Klaus Seewald aus Konstanz

12.05.2009

Klaus Seewald aus Konstanz

Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin gerade zurückgekehrt von einer Radreise durch Korsika. Mein Velotraum hat mich sicher und unauffällig begleitet – wie bei vielen anderen Reisen. Dafür auch an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön!

Anbei ein Foto-Eindruck aus Saint-Florent.

Herzliche Grüße
Klaus Seewald

Familie Mürle aus Leonberg

05.05.2009

Familie Mürle aus Leonberg

Drei Veloträumerinnen am 3. Mai 2009 auf dem Malmsheimer Flugplatz.

Grüße aus Leonberg Matthias Fritz

Kommentar Velotraum: vorne ein K20 (frühes Velotraum-Kinderrad), in der Mitte ein neues K-2 und im Hintergrund ein Cross 7005 mit Federgabel in Rahmenfarbe.

Ralf van Hekeren aus Borken

29.04.2009

Ralf van Hekeren aus Borken

Liebe Veloträumer,

auch ich würde gerne ein Foto von einem Kundenrad zur Galerie beisteuern. Dieses Bild entstand an einem der ersten Frühlingstage auf einer Tagestour entlang des Rheins zwischen Emmerich und Nijmwegen. Es macht unglaublich viel Spaß mit diesem Rad zu fahren. Und nach dem harten Winter 2008/2009 freue ich mich schon auf die Sommertouren und auf den ersten Radurlaub mit meinem (Velo)Traumrad.

Viele Grüße Ralf van Hekeren

Silke W. aus München.

28.04.2009

Silke W. aus München.

Liebes Velotraum-Team,
auch ich möchte mich mal wieder mit einem Foto beteiligen. Ich bin regelmäßiger Gast auf euer Homepage, wirklich sehr gut gelungen!

Wer öfter Licht am Ende des Tunnels sehen will, dem sei der Maare-Mosel-Radweg empfohlen. Fast ausnahmslos rollt man von Daun bergab auf einer ehemaligen Bahntrasse entlang, hindurch durch einige Tunnel.
Das ist eine Genußtour pur, auch für Kinder. Angekommen an der Mosel begleitete mich diese nach Trier.

Viele Grüße,
Silke W. aus München.

Velotraum CrMo + Fernweh + 1 Jahr Zeit = Abenteuer Seidenstraße

21.04.2009

Velotraum CrMo + Fernweh + 1 Jahr Zeit = Abenteuer Seidenstraße

Seit drei Wochen sitze ich nun schon auf meinem Velotraum und fahre Richtung Süden. Das Ziel ist die Seidenstraße Richtung China.
Momentan befinde ich mich in Griechenland und werde demnächst durch die Türkei weiter Richtung Osten radeln.
Wer (virtuell) mitreisen möchte: insideasien

Grüße Wolfram

Klaus B. aus Gärtringen

04.04.2009

Klaus B. aus Gärtringen

Seit 2000 gehe ich mit meinen Jungs alljährlich auf Männer-Tour, volles Programm mit Zelt, Kocher, baden im Fluss und so weiter.
Beim Foto aus 2005 sind die drei 5, 9 und 11. Und ich streckenweise ziemlich gefordert, wie man sieht. Im Hänger sitzen übrigens die beiden »Kleinen«. Der doppelte Fahrradträger auf dem Hänger ist Marke Eigenbau (demontierbar, Autoträger quer fixiert mit Holz, Vorderrad-Nabe mittig, Spanngurte). Auf ebener Strecke kommt man einigermaßen voran, aber bei der kleinsten Steigung schmeißt einer den Anker.
Dem Velotraum hinten ist der kleinste inzwischen entwachsen, dafür ist das Rad vorne durch ein Velotraum ersetzt worden.
2008 ging’s dann entspannt, ohne Hänger und mit gerecht verteiltem Gepäck, in Richtung Main und diesen dann enlang. Den Jungs macht es immer noch Spaß, und langsam kommt man auch voran (50+ pro Tag). For the times, they are a changing…

Joachim Langhard aus dem Westerwald

02.04.2009

Joachim Langhard aus dem Westerwald

Hallo Herr Stiener,

ein Velotraum ging in Erfüllung!!!!
Anbei ein paar Fotos für die Galerie von unserer Reise nach Palermo. Von Koblenz 2.600 km bis nach Sizilien. Das Velotraum – wie immer – ohne Probleme.

Den Rhein hoch, die Nahe hoch, durch das Elsass und den Pfälzerwald. Durch die Schweiz, über den Gotthard und dann durch den Appenin und an der Küste entlang immer Richtung Süden.
Florenz, Bologna, Rom, Neapel, Palermo. Schöne Städt, tolle Landschaften und bleibende Eindrücke.

Eine wahrhaft schöne sechs-Wochen-Tour.

Herzliche Grüße, Joachim Langhard

Dirk Leusser aus Patagonien

28.03.2009

Dirk Leusser aus Patagonien

Gute Neuigkeiten aus Argentinien. Das Paket (mit den Rohloff-Ersatzteilen) ist angekommen! Leider waren neben den 80 Euro Versand noch 50% Zoll auf den angegebenen Warenwert fällig… Teurer Spaß so eine Rohloff, aber das wussten wir ja von Beginn an ;-)
Aber wir können weiter und darum ging es ja in erster Linie. Also, vielen, vielen Dank für die prompte Lieferung ans andere Ende der Welt. Je länger wir Kunde bei euch sind, desto verständlicher wird mir, warum man an den entferntesten Orten so erstaunlich viele »Veloträumer« trifft.
Macht weiter so, wirklich ein toller Service.

Vielen Dank nochmals und viele Grüße aus Bariloche

Stefan Stiener von Velotraum

14.03.2009

Stefan Stiener von Velotraum

Abendstimmung auf der kleinen Hausrunde. Es ist zwar erstaunlich, was einem nach vier Monaten unfreiwilliger Fahrrad-Abstinenz so alles zwicken und zwacken kann, und dass selbst kleinste Steigungen den Puls nach oben treiben… Aber Hauptsache wieder velomobil und die Nase im Fahrtwind.