cross 7005 EX Plus | VT900

Reserven satt. – Hoch belastbarer Alurahmen mit Exzenter. Der »VT900« ist eine wundervolle Basis für Fahrräder, an die besonders hohe Anforderungen hinsichtlich Systemgewicht (Fahrer + Rad + Gepäck) und Steifigkeit gestellt werden.

Imposante 180 Kilogramm Systemgewicht steckt der »cross 7005 EX Plus« weg. In Verbindung mit der einzigartigen Rahmensteifigkeit von 135 Nm/°, bleibt selbst bei höchster Beanspruchungen das Fahrverhalten Velotraum-spezifisch souverän und präzise.

Wir nutzen beim »Plus« den Werkstoff Aluminium nicht um Gewicht zu sparen, sondern um einen extrem steifen und hoch belastbaren Rahmen zu bauen. Das klingt zunächst nach Paradigmenwechsel und verkehrter Welt, schließlich werden diese Eigenschaften in aller Regel Stahlrahmen zugeschrieben. Für »hoch belastbar« stimmt das auch, allerdings nicht für »extrem steif«.

Nicht nur sehr große und schwere Fahrer haben besonders hohe Anforderungen an die Rahmensteifigkeit, auch sehr viel Gepäck erfordert hier Werte, die mit Stahlrahmen nicht zu erreichen sind, es sei denn, man ließe das Rahmengewicht völlig außer Acht. Aber wie sieht es mit der Haltbarkeit aus, ist hier der Stahlrahmen nicht klar überlegen?

Eine gute Frage,

mit dünner, aber in der Tendenz doch klarer Faktenlage. So weist unsere interne Statistik mit der Größe XXXL nach zehn Jahren zwar ein paar unvermeidliche Reklamationen auf, allerdings nur in homöopathischen Mengen. Und das bei Fahrern mit bis zu 150 Kilogramm Körpergewicht. Eine im Jahr 2015 durchgeführte Betriebsfestigkeitsprüfung mit einem identisch dimensionierten VT1300-Rahmen ergaben ein extrem gutes Ergebnis, trotz höchster Testanforderungen. Einmal mehr sehen wir uns bestätigt: Bei ähnlichem Rahmen­gewicht – mit leichtem Gewichtsvorteil von Alurahmen – ist die Dauerhaltbarkeit von Stahl- und Alurahmen identisch.

Und genau diesen »Kunstgriff« benutzen wir beim »cross 7005 EX Plus«. Die Hauptrohre mit Wand­stärken von bis zu 2,4 Millimeter machen den Alurahmen nicht nur supersteif (Lenkkopfsteifigkeit: 136 Nm pro Grad Verwindung), sondern auch sehr haltbar und robust. Mit diesen Reserven ist der »Plus« natürlich auch für besonders große Rahmengrößen, wie XXL und XXXL prädestiniert.

Doch nicht nur die Wandstärken und die dreiXL-Größe unterscheidet ihn vom normalen »EX« Rahmen. Unsere langjährige Vermaßungs- und Anpassungspraxis hat ergeben, dass die potentiellen Nutzer oftmals ein etwas längeres Oberrohr benötigen. Daher sind die »Plus«-Rahmen zwei Zentimeter länger als der normale »EX«-Rahmen und somit auch dann eine interessante Option, wenn eine gestreckte Sitzpositon gewünscht wird. Alle anderen Details entsprechen dem Modell »cross 7005 EX«.

  1. Informationen im PDF-Format: Velotraum-Räder im Detail
  2. Testbericht Trekkingbike 5/2015
  3. Testbericht Aktiv Radfahren 4/2009