27,5-Zoll Laufradgröße – drei aktuelle Beispiele

25. April 2016  |

Die Vorstellung der neuen Produktunterlagen ist gerade mal zehn Wochen her und aus den Neuheiten und Erweiterungen sind konkrete Fahrrad-Träume geworden.

Insbesondere die Möglichkeit mit den Reifenformaten zu spielen wird vermehrt genutzt, wenngleich das Gros unserer Kunden weiterhin dem 26-Zoll-Laufrad den Vorzug gibt.

Den 27,5-Zoll-Schwerpunkt bilden überwiegend die Velotraum-Räder mit Rennlenker, wie zum Beispiel der Speedster oder der Ausstattungsvorschlag VK5 aus dem Velotraum-Konzept.

Finder ante Portas

Noch ein klein wenig gedulden müssen sich leider die Käufer und Interessenten des neuen Finder
Immerhin sind vor ein paar Tagen die Rahmen und Gabeln eingetroffen und direkt in die Produktion respektive zum Beschichter gewandert – es kann sich also nur noch um Wochen handeln ;-)

Bevor der Übersee-Container auf die Reise ging, haben wir (für die letzte hier verfügbare Mustergabel) noch auf die Schnelle einen Rahmen für die Flugfracht abgezweigt – quasi ein Flug-Finder. Denn, unverhofft kommt oft, die Fachzeitschriften Trekkingbike und RADtouren wollten zeitgleich Finder-Räder zum Testen.

Bei den oben abgebildeten Varianten, die alle auf dem Ausstattungsvorschlag FD1 basieren, haben wir schon mal ein wenig das Potential des Finders ausgelotet, also was mit diesem neuen Fahrrad-Konzept in naher und ferner Zukunft so alles möglich sein wird.

Kommentare

  1. Matthias aus Bochum am 25. April 2016:

    Hallo, den Salsa Anything Cage habt Ihr aber nicht im Konfigurator, oder?

  2. Stefan Stiener von Velotraum am 25. April 2016:

    Hallo Matthias,
    stimmt, im Moment findet man den Anythingcage nicht bei uns im Konfigurator. Die Gründe sind der astronomische Preis und die fehlende Fixierung bzw. Führung von Spanngurten. Wir halten Ausschau nach einer besseren Alternative, wie z.B. von Blackburn.

  3. S.Ympathisant am 30. April 2016:

    Sehr schöne Räder und auch mit 27,5 Zoll unverkennbar Velotraum. Weiter so.

  4. RadlerRadler am 30. April 2016:

    Welche Schaltung und Kettenblätter sind auf dem zweiten Rad verbaut (dem braunen mit Rennlenker)? Sind da bergtaugliche kleine Gänge dabei und falls ja, wie funktioniert das zusammen mit den Shimano STIs?

  5. Stefan Stiener von Velotraum am 30. April 2016:

    @ RadlerRadler,
    die Kurbel hat eine Abstufung von 48/36/26Z und die Kassette geht von 11-32 oder wahlweise von 11-34Z. Geschaltet wird mit Shimano Tiagra 3×10. Alles Weitere findet sich im Schlauen Buch auf den Seiten 12 und 13.

  6. Robert N. am 18. Mai 2016:

    Hallo Velotraum-Team,
    ist es richtig, dass das Pilger auf Finder Reifengrössen umgebaut werden kann? Geht das auch mit der Rohloff? Auf dem Pilger hab ich doch die grössere Rohloffnabe dran.
    Grüsse

  7. Stefan Stiener von Velotraum am 18. Mai 2016:

    @ Robert,
    ja, das ist richtig, es muss entweder der Laufradsatz gewechselt werden, dann kann man beide Formate im selben Rad fahren (mit Rohloff ziemlich kostspielig), oder man speicht dauerhaft eine passende 27,5-Zoll Felge ein. Wie das Ganze aussieht und fährt sieht und erfährt man hier.

  8. Robert N. am 20. Mai 2016:

    Wird in dem Pilger Rahmen mit der Speedster Felge
    26×3,5 (entspricht 8,89 cm Felgenbreite) die XL Rohloff
    oder noch die “normale” Rohloff Schaltung verbaut ?

  9. L.Eser am 22. Mai 2016:

    @ Robert N.,
    die Klemmbreite beim Pilger beträgt 170 mm, da passt nur eine Speedhub XL rein. Diese Info findest Du unter Modelle/Pilger im Absatz “Rahmendesign und Reifenbreiten”.

Ihr Kommentar