Die Eurobike 2013 ruft

20. August 2013  |

In der Woche vom 27. bis 31. August ist das Gros der Velotraum-Mannschaft auf der Fahrradmesse am Bodensee.

Am Publikumstag (31.08) sind wir gar mit Mann und Maus auf der Messe, daher ist der Betrieb am 31.08. geschlossen. Auch dieses Jahr haben wir wieder unseren Stammplatz in der Halle A2, Stand 308 und freuen uns auf viele Besucher.

Kommentare

  1. Gerd Taube am 20. August 2013:

    Ein Pedelec, oder?

  2. Stefan Stiener von Velotraum am 20. August 2013:

    @ Gerd und Scheng,
    Volltreffer was den Motor angeht – war aber auch nicht soooo schwer ;-)

  3. Scheng aus Hürtgenwald am 20. August 2013:

    Wenn der Neodrives Antrieb ein Volltreffer war und die beiden anderen Tips nicht wird´s aber langsam schwierig mit dem Spielbein. Bleiben ja fast nur noch Tretroller ;-) und Fahrradanhänger.
    Mit de Möglichkeit den Neodrives zu bestellen, gäbe es ja endlich ein Pedelec, was man an die Körpermaße und die Ausstattungsvorlieben anpassen kann, ohne irgenwelche Nachrüstungen. Super!
    Das Spielbeinrätsel bleibt also spannend, wie Eure gesamte Website, macht immer Spaß hier vorbeizuschauen.

  4. Henning am 20. August 2013:

    Oh je, ich habs befürchtet. Velotraum geht immer mehr Richtung Rentnerrad, aber da passt der Rahmen mit dem meterhohen Vorbau und dem tiefen Durchstieg gut dazu.

  5. Scheng aus Hürtgenwald am 20. August 2013:

    Ich finde es schade, dass viele “Hardcoresportler” generell alle Pedelecs als Rentnerrad verallgemeinern. Man kann es schließlich auch als Pendlerrad nutzen, wenn man z.B. bei der Arbeit nicht duschen kann. Ist dann jedenfalls sportlicher als mit dem Auto zur Arbeit zu fahren. (Wenn man in die Velotraumgarage schaut scheinen das ja dort auch Einige so zu sehen)

  6. Jörg Jaenicke Bad Zwischenahn am 21. August 2013:

    Ich schließe mich Scheng an. Wenn ein Pedelec bedeutet überhaupt mehr Menschen auf`s Rad und somit in Bewegung zu bekommen, dann ist das doch eine tolle Entwicklung.

  7. Thorsten am 21. August 2013:

    Ich kann da Jörg nur voll zustimmen: Ich freue mich über jedes Pedelec, das ich sehe und im Gegensatz zum Auto ist die Elektrifizierung des Fahrrads auch sehr sinnvoll, weil man dank des geringen Eigengewichts des Fahrrads ohne riesige Batterieberge einiges bewegen kann.

  8. Jörg, Bad Zwischenahn am 21. August 2013:

    Genau richtig. Das geringe Eigengewicht ist der Kernvorteil des Fahrrades. Insofern denke ich das sich auch in Zukunft sinnvolle Alternativen zum herkömmlichen Auto eher aus der Fahrradbranche entwickeln werden als aus den Reihen der Automobilhersteller selbst. Also: Velotraum, hp Velotechnik, Riese & Müller und Co.- macht bitte weiter so!

    Übrigens: Ein Colin Chapman (Lotus) und Alec Issigonis (Mini) erkannten bereits in den 50er und 60er Jahren die Vorteile von kompakten und leichtgewichtigen Fahrzeugen. Dieses Wissen wurde wohl ganz nach hinten in die Schublade geschoben.

  9. RadRolli am 22. August 2013:

    Sicher kann ein Pedelec für manchen eine super Alternative (z.B. zum Auto) sein. Und wenn ich mal eins brauche, finde ich bestimmt genügend Anbieter.
    Die Velotraum Seite besuche ich (selbst VT-Fahrer) wegen der Fahrräder. Und hoffe deshalb, dass durch die Beschäftigung mit dem komplexen Thema Pedelecs (bei der “Mannschafts-Stärke” und dem Qualitätsanspruch von Velotraum) fahrradseitig nicht irgendwas auf der Strecke bleibt. Bin deshalb froh, dass es, wie in der Bildunterschrift angekündigt, noch ein anderes Spielbein gibt, und bin sehr gespannt darauf.

  10. GuF am 25. August 2013:

    He Velotraumer,

    foltert und nicht mehr so … was gibt es neues auf der EB?

    Gruß GuF

  11. bo aus bonn am 26. August 2013:

    wow, was für ein FETTES Spielbein!

  12. Gelegenheitsradler am 26. August 2013:

    Yep, ein fettes Spielbein!

  13. GegenStinkendeRüpelautos am 30. August 2013:

    Was ist denn da nun dran, dass es keine 26”-Räder mehr geben soll? Einige Fahrradhändler wollen nun ja ausschließlich noch 27,5” und 29” anbieten. ich persönlich habe in den letzten 20 Jahren mit 26” allerdings die besten Erfahrungen gemacht. Ich möchte nicht mehr davon weg.

Ihr Kommentar