Eurobike in Friedrichshafen vom 30.08. bis 02.09.2017

27. August 2017  |

»The same procedure as every year«. Noch wenige Tage bis zur Fahrrad-Leitmesse am Bodensee.



Heute, am 30.08. geht es los und wir freuen uns auf viele Besucher in der Halle A2, Stand 309. Nutzen Sie die Gelegenheit, denn wahrscheinlich zum letzten Mal dürfen auch Endkunden »rein« ins Spektakel. – Der »Festival Day«, vulgo Publikumstag wurde fürs nächste Jahr gestrichen und eine reine, dreitägige B2B-Messe bleibt übrig…

Achtung! – Am Samstag den 02.09.2017 ist der Betrieb daher geschlossen.

Kommentare

  1. Günter P. aus BB am 27. August 2017:

    kleines Wortspiel > “Fahrrad-Leidmesse”
    spannend finde ich ja aus dem Überblick die Rubrik “Kids fahren auf E-Mountainbikes ab”
    Die Laufräder bei der Kinder-Aktion am EUROBIKE FESTIVAL DAY allerdings allesamt noch ohne E-Antrieb… na ja, vielleicht dann 2018 am Publikumstag ohne Publikum ;-(
    dem gesamten VELOTRAUM-Team dernnoch viel Erfolg bei der Messe EUROBIKE ***

  2. RAL1036 am 30. August 2017:

    Die Farbkombi ist ja schon mal krass …
    jetzt vielleicht noch eine “Preview” auf die einzelnen Ausstellungsräder ;-)

  3. Ute Laune am 30. August 2017:

    “Preview”? — Pah! — Ich will ne Periscope-Liveübertragung mit detaillierten Fachinformationen. :-)

  4. Stefan Stiener von Velotraum am 30. August 2017:

    @ 2 und 3,

    zu den Ausstellungsrädern gibt es sicherlich noch eine »Nachschau« – irgendwann. Gut, dass ich das mit dem Periscop) noch gegoogelt habe, wollte nun glatt ein altes russisches Atom-U-Boot im Boden der Halle A2 verbuddeln. Fürs erste müssen aber zwei weitere Bilder genügen ;-))

  5. Sonneborn am 1. September 2017:

    Moment: Ministerpräsident Kretschmann? Verkehrsminister Hermann? Sind das nicht diese Leute von der Bionadebourgeoisie, die mit ihren 250PS-Karren zum Fototermin beim “Tafel”-Sozialbesüchle auftauchen, wie z.B. jüngst auch Betschwester Katrin (humoriger Autoaufkleber: “Zukunft als Ziel”)? – Es freut mich, dass ihr Veloträumer freundlich geblieben seid, als ihr sie unmissverständlich von eurem Stand wegkomplimentiert habt, wie man auf dem oben gezeigten Foto sehen kann.

    [ 01.09.2017 – der Administrator hat einen Teil dieses Blogeintrags gelöscht, da hier kein Platz für Parteiwerbung ist ]
  6. Roger Koppel am 2. September 2017:

    >>gelöscht, da hier kein Platz für Parteiwerbung ist<< Sind Sie da sicher?

    Fahrrad-Wahlkampf bei Velotraum. Ich denke mal, der gelöschte Teil hatte mit Sonneborns “Die Partei” zu tun.

    Glaubt der Velotraum-Administrator, es handele sich nicht um Wahlkampf, wenn zwei grüne BaWü-Regierungsmitglieder auf der Fahrradmesse auftauchen?

    Und war die Hoffnung von Kretschmann/Hermann nicht genau die: ein Foto des Auftritts auf dem Blog der überregional bekannten und erfolgreichen Fahrradfirma?

    Darf ich hier einen thematisch ziemlich perfekt passenden, stark diskutierten Lesevorschlag machen und die Adresse zu einem stark diskutierten FAZ-Text (620 Kommentare) anbieten?
    “Grün lackierte Mobilität und Volksferne” vom 30. August 2017
    http://blogs.faz.net/stuetzen/2017/08/30/gruen-lackierte-mobilitaet-und-volksferne-8141/

  7. Stefan Stiener von Velotraum am 2. September 2017:

    @ Roger Koppel,
    das ist schon klar, dass der Auftritt der beiden Grünen auch Wahlkampf ist, aber wir haben in diesem Zusammenhang weder Termine für Wahlkampfveranstaltungen veröffentlicht noch einen Link zur deren Homepage gesetzt.

    Wer sich ein wenig auf Subtext versteht sowie regelmäßig unsere Blog-Artikel liest, weis, dass wir auch zu den Grünen eine durchaus realistisch-kritische Einstellung haben, die gelegentlich in Ernüchterung umschlägt…

    Zu meiner Schande muss ich zudem gestehen, dass »Sonneborn« beim Administrator so im Messestress nichts ausgelöst hat – mea culpa ;-)

  8. Dirk S. am 6. September 2017:

    Dass man uns Endkunden ab 2018 aussperrt, finde ich schon traurig. Ich kann es zwar verstehen als Folge des frühen Termins. Aber generell verstehe ich nicht, warum die Hersteller zukünftig auf den direkten Kontakt mit ihren tatsächlichen Kunden verzichten wollen.

  9. Jerry Robinson am 24. Oktober 2017:

    Ich habe bis vor kurzem noch nie Radsport geliebt. Meine Frau ist seit ihrer Kindheit Fahrradfahren und nimmt oft an verschiedenen Amateurwettbewerben teil. Nachdem ich anfing Interesse für diesen Sport zu zeigen, gab er mir ein Geschenk <a href=“https://biketech24.de/Tree”>scott vibram boulder</a>. Das ist ein sehr cooles Hobby, besonders wenn man motiviert und ein steiles Rad hat, dann bekommt man jede Menge Spaß und verbessert seine Form jeden Tag.

Ihr Kommentar