Fernweh

6. Juli 2011  |

Liebe Velotraum-Freunde, auch wenn es uns Daheimgebliebene schmerzt…

…schickt uns ein aktuelles Foto für die Kundengalerie von Euren kleinen und großen Fluchten, so wie Jan von seiner Südamerika-Tour.

Kommentare

  1. S. Tein am 6. Juli 2011:

    Da hab ich mich richtig erinnert: Schon im Mai 2010 hattet Ihr ein Foto vom Árbol de Piedra in der Galerie, von Johannes aus Tübingen. Ist das ein Velotraum-Treff da unten? ;-)

  2. Stefan Stiener von Velotraum am 7. Juli 2011:

    @ S.Tein,
    kein Wunder kam mir die Stein-Skulptur so bekannt vor… – Doch keine Sorge, wir versuchen das Sommerloch nicht wie die öffentlich-rechtlichen Sendeanstalten mit Wiederholungen zu füllen ;-)

  3. Tom aus dem schönen Kraichgau am 7. Juli 2011:

    Ich fahre seit 2006 intensiver Rad (Alltag, Feierabendtouren durch den schönen Kraichgau und Fahrten über Eiderstedt in Nordfrieslang). Ich fahre seit einiger Zeit ohne Tacho. Deswegen kann ich nicht genau sagen wie viel ich fahre. Es werden aber schon so um die 5000 km im Jahr sein. Bisher habe ich mich noch nicht an eine größere Gepäcktour gewagt. Nächstes Jahr plane ich ertmalig eine Tour vom schönen Kraichgau nach Koblenz über den Rheinradweg. Ist nicht der Überflieger, aber für mich was ganz Großes. Wenn es soweit ist, werde ich natürlich ein Foto hochladen. Vielleicht werde ich ja doch noch zu einem Radnomaden ;-)

Ihr Kommentar