Rad und Reise 2007 – Nachlese

25. November 2007  |

Zuerst wollen wir uns an dieser Stelle dafür entschuldigen, dass die Einladungskarte so spät im Briefkasten lag – sorry. Zumal der Abend wieder einmal seinem legendären Ruf gerecht wurde…

Trotz der verspätet verschickten Einladungskarte hatten wir volles Haus und wieder einmal sprengte das »bring your own«-Buffet alle Erwartungen.

Auf ebenfalls hohem Niveau die vier völlig unterschiedlichen Vorträge.

  • Matthias Weiler beeindruckte mit seiner 3.500 Kilometer-Tour über den Alpenhauptkamm von Ost nach West. Dass er dabei nicht nur Höhenmeter und Kilometer gefressen hat, zeigten die vielen Hintergrundinformation zu seiner famosen Tour.
  • Heidrun und Rainer Dzierzon sind auf ihrer Norwegen-Tour zwar häufig nass geworden und viel Boot gefahren – Fotos und Bericht machten dennoch Lust auf Norwegen.
  • Helga und Horst Richter zeigten ein geradezu für Radler geschaffenes Gran Canaria, mit traumhaften Straßen und spektakulärer Natur. Zumindest wenn man Berge mag ;-)
  • Zum Schluss setzten Sabine und Roland Schmitt noch ein weiteres Highlight. Anlässlich Rolands 50stem Geburtstag waren die Beiden auf Lanzarote zum Feiern und Radeln und setzten das Ganze für uns in einer eindrucksvollen Digitalshow in Szene.
Rad und Reise 2007
Rad und Reise 2007
Rad und Reise 2007
Rad und Reise 2007
Rad und Reise 2007
Rad und Reise 2007
Rad und Reise 2007
Rad und Reise 2007
Rad und Reise 2007

Kommentare

  1. Jan aus Berlin am 28. November 2007:

    Wer bekommt denn die Ehre eingeladen zu werden? Nur Eure Kunden, die direkt ihr Velo in Weil der Stadt abgeholt haben? Und was ist mit dem Rest der Republik? Exilschwaben, die ihr Velotraum Rad im »Ausland« erworben haben??

  2. Heidrun aus Renningen am 29. November 2007:

    Wer lesen kann, ist klar im Vorteil: Jan, sieh Dir doch bitte den Eintrag und das Pdf vom 7. November an. Seit diesem Termin warst Du eingeladen.
    Gruß von H.

  3. Jürgen aus Sindelfingen am 29. November 2007:

    Tja, Stephan, ich seh schon, du musst den Dia-Abend live im Internet übertragen.
    Essen tun halt nur wir, die bei Velotraum anwesenden.
    Nachträgliches Lob: Es war wieder alles perfekt, tolle Beträge, Essen und Trinken sowieso und durch die Gespräche zwischendurch, lernt man noch interessante Leute kennen.
    Gruß an Alle

Ihr Kommentar