Speedster SP-300 »super« und neue Schutzbleche

5. November 2017  |

Volltreffer. – Dass wir mit dem neuen Speedster-Rahmen gleich so ins Schwarze treffen würden, haben wir uns vielleicht gewünscht, aber nicht erwartet.

Im ausgesuchten Testfeld der Trekkingbike 6/2017 heimste unser seriennaher Prototyp die allerbeste Bewertung samt »Tipp« ein.

Quasi direkt nach der Eurobike ging das Messerad nach München in die Testredaktion. – Feine Sache, wenn eine Messeneuheit gleich soviel Aufmerksamkeit bekommt, allerdings ist dies nie ganz ohne Risiko. Wir sind zwar von der Konzeption des neuen SP-300 völlig überzeugt, aber das Ganze ist im Moment noch ein »work in progress«, Testredakteur Jochen Donner ist ein kritischer Schwabe und das Testumfeld stark und namhaft besetzt. Um so größer die Freude von »neutraler« Seite bestätigt zu bekommen, dass auch der Neue, die Speedster-Erfolgsserie nahtlos fortsetzen wird.

Zwischenstand zur Ausstattung des SP-300

Wie Tester Donner sind auch wir inzwischen zu der Erkenntnis gelangt, dass 1×11 entweder nicht genügend Übersetzungsbreite bietet, und/oder zu grob abgestuft ist. Daher wird es den SP-300 vorerst in zwei Ausstattungsvarianten geben: als »SP3« mit Rohloff, R-Shifter und hydraulischer Scheibenbremse, sowie als »SP1« mit 2×10 STI-Kettenschaltung und mechanischer Scheibenbremse.

Neues Schutzblech für das Format 50-584

Inzwischen finden, insbesondere in der Speedster-Welt, immer mehr Kunden gefallen am Reifenformat 50-584, zumal die Reifen-Auswahl hier stark zunimmt. Zwar passte unser 60 Millimeter breites Schutzblech (gemessen 62 mm) auch für dieses Reifenformat, unter ästhetischen Gesichtspunkten ist es jedoch etwas zu breit.

Da hat es sich gut getroffen, dass es bei unserem Schutzblechhersteller SKS inzwischen auch immer mehr Profile für die Größe 584 (27,5”) gibt. Mit dem Profil »B55« lassen wir nun ein formal und funktional »passendes« Velotraum-Schutzblech (B55-584) in matt-schwarz fertigen, welches bis Januar 2018 lieferbar sein wird.

Auch bei diesem Blech legen wir den Schwerpunkt auf die Funktion, es wird also kein »schickes« Alibi-Blech für leichten Nieselregen und angefeuchtete Straßen…. Das B55-584 wird vorne länger als übliche Bleche sein und das Profil ist tief genug um das vom Reifen kommende Wasser aufzunehmen und abzuleiten. Und wem dieser Schutz nicht reichen sollte, für den bietet FAHRER den passenden Spritzlappen ;-)

Kommentare

  1. Markus am 5. November 2017:

    Servus liebes Velotraum Team,

    ab wann wird der SP300 als SP3 im Konfigurator konfigurierbar sein? Klar ist der Rahmen erst ab Januar 2018 verfügbar, wäre jedoch schön wenn ich die langen Herbstabende zum konfigurieren nutzen könnte :-).

    Viele Grüße aus dem Rheinland
    Markus

  2. Stefan Stiener von Velotraum am 6. November 2017:

    @ Markus,
    oh je, bei uns sind gerade noch ein paar Mammutprojekte in Arbeit, die die Voraussetzung für die neuen Unterlagen bilden. Daher müssen wir Dich auf die langen Januar-Abende vertrösten.

  3. Berthold am 6. November 2017:

    Glückwunsch, und apropos Schutzbleche : wie sieht es denn mit den 75mm Schutzblechen für den Finder aus?

  4. Stefan Stiener von Velotraum am 7. November 2017:

    @ Berthold,

    Ist in Arbeit :-))

  5. Birgit am 9. November 2017:

    Wird dann das Blech hinten auch länger? Oder habt ihr nur vorne verlängert?

  6. Stefan Stiener von Velotraum am 10. November 2017:

    Hallo Birgit,

    hinten wird das Blech nicht länger, auch wenn wir wissen, dass es für bestimmte Einsatzbereiche sinnvoll wäre.

    Wenn wir auch diesen Wünschen nachkommen wollten, müssten wir unser Schutzblech-Sortiment (Mindestbestellmenge 100 Stück pro Ausführung) schlicht verdoppeln. Je eine Variante für die sehr wenigen Ganzjahresfahrer, die auf die Optik »pfeifen« und eine Variante für alle anderen, die funktionale und ästhetische Ansprüche ans Schutzblech stellen. Und dieser Aufwand ist für uns aus vielerlei Sachzwängen nicht möglich.

  7. Dr. Snuggles am 2. Dezember 2017:

    Wie sieht es den mit den Schutzblechen in 75mm aus bekommt ihr die noch irgendwann rein, oder ist das Geschichte?

  8. Dr. Snuggles am 2. Dezember 2017:

    ok, hat sich schon beantwortet. :-D

    “Berthold am 6. November 2017:

    Glückwunsch, und apropos Schutzbleche : wie sieht es denn mit den 75mm Schutzblechen für den Finder aus?
    Stefan Stiener von Velotraum am 7. November 2017:
    @ Berthold,

    Ist in Arbeit :-))”

Ihr Kommentar