Und diese »Dinger« fahren unsere Kunden

1. Juli 2015  |

Es ist immer wieder erstaunlich, was für unterschiedliche Fahrräder und Anforderungen sich mit dem Velotraum-Konzept herstellen und abdecken lassen.

Das einzig Untypische an diesem aktuellen und zufällig zustande gekommenen Trio ist die Kettenschaltung. – Übers Jahr gesehen, haben Rohloff und Pinion die absolute Mehrheit.

Kommentare

  1. Markus am 1. Juli 2015:

    Oh Mann, ich könnt schwören, das Ding mit der Kettenschaltung ist meins. Wenns das ist, dann siehts ja doch nicht so behämmert aus ;) Hatte den schräge Farbmix wegen der Auffälligkeit genommen, quasi als “zusätzlicher” Diebstahlschutz. Nee, wat is dat “doch” schön! Kanns kaum erwarten bis ich das Rad in den Händen habe.

    Liebe Grüße und lieben Dank an euch Veloträumerles

  2. Groß am 1. Juli 2015:

    Zur weiteren Steigerung der Vorfreude: Hier noch der direkte Link zur großen Bildversion 1500×1000px

  3. Markus am 1. Juli 2015:

    gnargs Großartig! Verdammt, freu ich mich auf das Ding. Dat jibbet doch jarnit :-D
    Natürlich meinte ich das “farbenfrohe” Rad mit Kettenschaltung in der Mitte (war wohl zu aufgeregt). Auch wenns Portemonnaie knirscht, das war mir mein kleiner Traum wert.

  4. Markus von Velotraum am 2. Juli 2015:

    @ Markus
    Auch die schönste Vorfreude hat mal ein Ende ;-)
    Dein schönes Rad ist unterwegs und sollte Anfang nächster Woche ausgeliefert werden. Hat uns hier in der Werkstat auch Spaß gemacht, nicht immer haben wir solch fröhliche Farben.
    Viele schöne Touren mit Deinem Velotraum wünscht Dir die Velotraum Werkstatt

  5. Markus am 2. Juli 2015:

    @Markus von Velotraum:
    Haha, wie Weihnachten :-D
    Ich bin froh, daß euch das Rad Spaß gemacht hat. Ich versuche mal ein paar Impressionen aus dem bevorstehenden Leben des Rades (ich brauche einen Namen dafür!) festzuhalten und euch zukommen zu lassen. Ihr werdet mich sehr wahrscheinlich kreuzigen, weil da kommen noch ein Kindersitzhalter und eine Weber-Kupplung für den Chariot dran. Meine Tochter soll ja auch Spaß damit haben ;)

    Shalom und danke für den schönen Kommentar

  6. Ingo am 4. Juli 2015:

    Es ist ja gerade das SCHÖNE, dass man sich das Fahrrad nach seinen Vorlieben anfertigen lassen kann. Da ist dann jedes so individuell wie der Fahrer oder die Fahrerin selbst.

    Das überwiegend die beiden genannten Getriebeschaltungen zum Einsatz kommen verwundert mich nicht. Das sind wenigstens beständige Größen am Markt. Die gute Kettenschaltung leidet halt an den ständigen Veränderungen, welche die Funkton nicht wirklich verbessern sondern nur die Ersatzteilversorgung erschweren.

  7. Dietmar am 6. Juli 2015:

    Passt denn im Rahmendreieck des Touren-Pedelec noch eine Flasche mit Flaschenhalter?

  8. Astrid am 6. Juli 2015:

    Und mir geht es genauso wie Markus….. ich kann´s kaum erwarten, bis ich mein “lila Veloträumchen-AluRoss” in Empfang nehmen und in sein neuen Stall bringen darf FREUFREUFREU

    Noch 2x Schlafen und dann werde ich mich auf die Socken in den Velo-Traumstall machen….YIPIEHHH :-)

  9. Stefan Stiener von Velotraum am 6. Juli 2015:

    @ Dietmar,
    ja, zumindest ein Flaschenhalter am Sitzrohr ist möglich, (ab Gr. M-Long) dazu muss der Akku maximal nach vorne verschoben werden.

Ihr Kommentar