Zweiter bundesweiter ADFC »Fahrradklima-Test«

17. Oktober 2014  |

Wer ärgert sich nicht immer wieder oder gar tagtäglich über »fahrradspezifische« Zumutungen, Hindernisse, Ignoranz und Gefährdung.

Der ADFC bietet bis Ende November die Möglichkeit das Fahrradklima seiner Gemeinde/Stadt zu beurteilen. Um in die Auswertung zu kommen, müssen Städte und Gemeinde mit unter 100.000 Einwohnern jedoch auf mindestens 50 Teilnehmer kommen.

Städte mit Teilnehmerzahlen unterhalb dieses Grenzwertes werden nicht in die Wertung aufgenommen. Daher ist es wichtig, dass besonders in Klein- und Mittelstädten (aber auch Gemeinden) möglichst viele Radfahrer diese Chance nutzen. Hier nochmals der Link zum Fahrradklima-Test 2014.

Weitere Artikel zum Thema Radverkehr auf Velotraum.de :

Kommentare

  1. Jürgen aus Sindelfingen am 20. Oktober 2014:

    Die Umfrage sollte man als Radfahrer mitmachen. Es ist doch interessant, dass unsere Grüne Regierung absolut noch nichts für den (Rad) Verkehr gemacht hat – im Gegenteil, sie sind gegen alles was den alternativen Verkehr weiter bringt (sie Stuttgart 21).

Ihr Kommentar