Fahrradwelten


Velotraum 2018

Es ist vollbracht – unser »Schlaues Buch Nr. 4« ist fertig und somit auch alle Ausstattungsvorschläge und Wahloptionen für 2018.

Eigentlich war der Plan für 2018 mehr oder weniger alles beim Alten zu lassen, schließlich hatten wir ja erst vor einem Jahr unser Portfolio grundlegend restrukturiert. Doch erstens kommt es anders und zweitens als man denkt …

»Cinq-Shift-R-Road« für Rohloff im Speedster »SP3«

Mit großer Ungeduld und Spannung haben wir auf den ersten Prototypen des »Shift-R-Road« von »Cinq« gewartet; eine Neuentwicklung, an die wir hohe Erwartungen knüpfen.

Um es gleich vorweg zu nehmen: der Shift-R-Road konnte unsere ersten Erwartungen voll und ganz erfüllen …

Neue Velotraum-Homepage

Willkommen auf der neuen Velotraum-Homepage. – Wir freuen uns, Euch in unserer neuen virtuellen Welt begrüßen zu dürfen.

Für alle, die sich noch ungläubig die Augen reiben – ja, es gibt ein neues »Opus Magnum« für velotraum.de, luftiger und mit nochmals höherem Unterhaltungs- und Entdeckungswert.

Zeit adieu zu sagen

Hallo, liebe Besucher und Leser, es ist soweit. – Meine Zeit, als zentrales Kommunikationsinstrument für Velotraum geht zu Ende, irgendwann die nächsten Tage.

Mein Administrator, der mich nun fast 10 Jahre gehegt und gepflegt hat, meint, ich bin nicht ausreichend »responsiv«, also für mobile Geräte geeignet (ach, diese Facedown Generation…). Und dann noch die Instanz Google (ganz großes Kaliber), die würden mich nicht mehr so gut finden, dabei war ich aufgrund meiner Inhalte immer einer der Lieblinge…

Auch meine 10 Jahre alte Struktur würde nicht mehr so richtig zu Velotraum passen, da gibt es jetzt irgendwelche »Welten«… Dabei bekomme ich sicherlich noch einmal pro Woche ein dickes Lob von meinen Besuchern. »Genau deshalb, höchste Zeit für eine Veränderung«, meint dazu mein Admin und beruft sich auf einen Österreicher namens Schumpeter und Konsorten.

Immerhin, ich werde nicht völlig im digitalen Nirvana landen, sondern mein offensichtlich wertvoller »Kontent« soll überwiegend wiedergeboren werden. Macht aber wohl eine Heidenarbeit, diese Wiedergeburt…

Also ihr Lieben, es war eine tolle Zeit mit Euch und lassen wir uns überraschen, was da so kommt ;-)

Rad & Reise Nachlese

Vertrauen hilft. – Unser Rad & Reise Abend ist zwar ein Ritual, welches einer gut einstudierten Choreografie folgt, freilich Unwägbarkeiten gibt es zur Genüge.

Insbesondere die Reisevorträge (und die technische Umsetzung) sind wichtig für das Gelingen des Abends. Stimmt die Mischung, stimmt der Unterhaltungs – und Erkenntniswert und finden wir überhaupt genügend Reiseberichte…

Schnee und Radeln gut

Die erste echte Schneedecke in diesem Jahr und dann noch in der ”richtigen« Höhe um noch mit dem Rad (und Sommerreifen) durchzukommen.

Freilich, mit anderen Fahrradfahrern rechnet man bei diesem Wetter nicht, um so größer die »Überraschung«, als Markus am Waldkindergarten aus dem verschneiten Wald auftaucht ;-)

Kundengalerie