Rahmen und Gabeln

FD-1300

  • Farbe Pasteltürkis RAL 6034
  • Größe L
Material
Aluminium
Gewicht
2.700 gr
Systemgewicht
160 kg
Lenkkopf­steifigkeit
134 NM/°
Preis
1.250,00 €
FD-1300

Das Beste aus zwei »Welten« – Der »FD-1300« ist ein speziell für Pinion-Getriebe und B-Plus-Reifenformat konzipierter Rahmen. Die Entwicklungsgrundlage für den FD-1300 sind der Konzept-Rahmen VT-1300 und der Finder-Rahmen FD-100.

Damit sind bewährte und beliebte Eigenschaften aus gleich zwei Fahrradwelten im FD-1300 vereint; dementsprechend umfangreich und breit gefächert ist der mögliche Einsatzbereich.

Neben der optimalen Abstimmung auf das Pinion-Getriebe, ist die Skalierbarkeit des Reifenformats ein herausragendes Merkmal des FD-1300. Je nach Einsatzbereich und persönlichen Vorlieben lassen sich 27,5-Zoll-Reifenformate im ETRTO-Maß 55 bis 70-584 verwenden (26-Zoll-Fans müssen 62-559 aufziehen). Unabhängig davon, ob es sich um richtige Stollenreifen – die deutlich breiter bauen – oder schwach profilierten Reifen wie dem Super-Moto-X handelt. Damit lässt sich vom normalen Alltags-, Touren- und Reiseeinsatz bis zur abenteuerlichen Non-Pavement-Bikepacking-Tour so ziemlich alles bewältigen.

Die für Velotraum charakteristisch hohe Rahmensteifigkeit bietet Reserven für Gepäck, hohe Belastungen und garantiert sichere und präzise Fahreigenschaften. Der FD-1300 hat zeitgemäße Postmount-Scheibenbremsen-Aufnahmen sowie Querstege, Gewinde und Ösen für die Schutzblech- und Gepäckträger-Montage. Selbstverständlich ist auch eine Rahmentrennung für den Riemenantrieb integriert; denn insbesondere das Pinion-Getriebe ist für den Einsatz des Carbonriemens prädestiniert.

Die Slider-Ausfallenden des FD-1300 gibt es sowohl für klassische Schnellspanner (135/10 mm) oder Steckachse (142/12). Damit lassen sich Globetrotter-Ansprüche – vermurkstes Spannachsengewinde kann unterwegs ganz schnell zum Problem werden – ebenso erfüllen, wie die Vorlieben von technikafinen Fahrradliebhabern.

  • Rahmenpreis 1.250,00 EUR
  • Lieferbar ab Januar/Februar 2019
  • Die neuen Ausstattungsvorschlag »FD12« und »FD12E« gibt es ab November/Dezember 2018, als Orientierung können bis dahin die Preise des VK12 und VK12E dienen.

Rahmendetails

Gabeloptionen