Älter
Neuer
News

19. April bei Velotraum: »OPARadion« mit und von Dietmar Rothfuß

Am 19. April stellt Dietmar Rothfuß bei Velotraum seine viermonatige Radreise durch den wilden Süden Patagoniens sowie den Norden Chiles und Argentiniens vor.

Dietmar Rothfuss ist den regelmäßigen Lesern des Velotraum-Blogs kein Unbekannter und wir freuen uns sehr, dass er am 19. April mit seiner Multivision »OPAradion« bei uns sein wird.

  • Wann: Freitag 19. April, Beginn 19:00 Uhr (Dauer 3 Std. mit Pause)
  • Wo: Kino Kulisse, Daimlerstraße 6 (zwei Gebäude weiter)
  • Eintritt: 15 EUR
  • Reservierung: Es stehen nur 80 Plätze zur Verfügung, daher bitten wir um eine verbindliche Anmeldung per E-Mail an info@velotraum.de
  • VT-Ausstellung: Von 17 bis 18:45 Uhr können Besucher gerne den Velotraum-Ausstellungsraum besuchen, oder die Veranstaltung mit einem Beratungstermin kombinieren ;-)

Multivision »OPAradion«

Der Karlsbader Dietmar Rothfuß (62) radelte im Frühjahr 2022 vier Monate durch den wilden Süden Patagoniens und den Norden Chiles & Argentiniens. Der Familienvater und „OPA“ zweier Enkelinnen stellte sich allen Herausforderungen, die eine solche Radreise mit sich bringen: Schweres Rad, Schotterpisten, Stürme, Regen, Schnee, Kälte, die Trockenheit der Atacama-Wüste, Hunger und Wassermangel. Seine Reise führte den Radabenteurer durch die grandiose Natur der Anden bis auf 4.800m.

Neben vielen unglaublich liebenswerten Menschen traf er in Patagonien den ebenso verrückten Rad-OPA „Wayne“ aus England und sie strampelten gemeinsam die Traumstraße aller Langzeit-Radreisenden, die wilde „Carretera Austral“. Im tiefen Süden Patagoniens durchfuhren Sie den einzigartigen Torres del Paine Nationalpark mit seinen imposanten Gebirgsformationen und eisigen Gletschern. Jeder Tag brachte neue Abenteuer und die Höhepunkte der Reise reihten sich aneinander wie die Glieder einer Kette. Sehr strenge Corona-Auflagen, geschlossene Grenzübergänge und nicht gekannte Bürokratie-Hürden konnten die Freude an dieser Reise nicht schmälern, sondern lieferten weitere liebenswerte Geschichten. Der zur Gewohnheit gewordene Spruch des Tages zwischen den Beiden war: „This was another great day my friend“.

Bei der Vielzahl der Herausforderungen fand der Radler-OPA noch die Zeit einen Rad-Spendenmarathon aufzusetzen und sammelte während seiner Reise den stattlichen Betrag von 7.000€ für Kinder in Not, den er stolz dem Karlsruher Hilfsprojekt Uneson spendete.

Dietmar Rothfuß hat aus diesen unvergesslichen Abenteuern eine ebenso spannende und abwechslungsreiche Multivisionsshow zusammengestellt. In seinem Vortrag berichtet der Radabenteurer mit beeindruckenden Bildern nicht nur von seiner spektakulären Reise, sondern widmet sich auch dem Land und seinen Begegnungen mit Mensch & Tier. All das garniert der begeisternde Geschichten-Erzähler mit viel Humor und kuriosen Erzählungen.