Fahrradwelten


Lob der Heimat und »Kleine Fluchten«

Ohne Zweifel, die Welt ist groß und schön … Im Hier und Jetzt ist es aber auch nicht zu verachten, wenn die Auszeit vor der Haustür beginnen kann.

Dieses Privileg teilen mit dem Chronist fast alle »Verlierer auf dem Land« (FAZ 20.01.2019), allerdings nutzen es die wenigsten – Schade eigentlich bzw. Gott sei Dank ;-)

Antje und Moritz – die zwei Neuen im Team

Die wohl wichtigsten »Ressourcen« bei Velotraum sind die Menschen, die mit viel Einsatz und Begeisterung die Marke und das Unternehmen am Laufen halten.

Solche Menschen wachsen bekanntlich nicht auf Bäumen … Daher sind wir überaus glücklich, dass wir in den letzten Monaten gleich zwei »Überzeugungstäter« für Velotraum begeistern konnten.

Pinion-Finder FD12 – erste Kundenräder

Inzwischen sind auch die ersten Finder mit dem neuen FD-1300-Rahmen und »PINION inside« fertig geworden.

Bemerkenswert bei diesem Kundenrad-Quartett – Basis ist der Ausstattungsvorschlag FD12 – ist deren moderate Umsetzung: Mehr universelles Alltags- und Reiserad als Abenteuermaschine.

Veranstaltungen im März – NANDITA und TRIO-FOR-RIO

Zufall und glückliche Fügung – Im März gibt es bei und mit Velotraum gleich zwei hochkarätige Veranstaltungen.

Wir freuen uns sehr gleich zwei Radreise-Highlights präsentieren zu können: Die Rocky-Mountain-Live-Reportage von Nandita und den Trio-for-Rio-Film der Brüder Schmieder.

Braucht Velotraum Carbongabeln?

Von »Cinq« gibt es zwei neue Carbongabeln, die hinsichtlich Ausstattung und Abmessung gut in die Speedster- und Finder-Welt passen würden.

Um wirklich beurteilen zu können, wie sich die Gabeln in Velotraum-Rädern so »machen«, haben wir sie in einen Speedster sowie einen Finder eingebaut.

Gustav Mesmer – der Fahrrad-Ikarus vom Lautertal

Der Künstler und Tüftler aus Münsingen hat allerhand skurrile Objekte entwickelt – häufig war irgendwie ein Fahrrad involviert.

Der Chronist hatte schon vor 14 Jahren die Gelegenheit, Mesmers grandiose Objekte in natura zu bewundern. Nun sind seine Werke in einem prächtigen Bildband zusammengefasst.

Velotraum-Temperamente und von Wölfen und Schafen

Trotz Schnee, Glatteis und Minustemperaturen, die Velotraum-Produktion läuft bereits auf Hochtouren.

Ein gute Gelegenheit mal wieder ein paar »Velotraum-Temperamente«, sprich Fahrräder aus der laufenden Produktion, vorzustellen. So en passant ist dabei auch ein Schnelldurchlauf durch den Velotraum-Mikrokosmos entstanden.

Kundengalerie