Fahrradwelten


Neuer »Tubus« Vorderrad-Träger

Schon lange haben wir uns einen sogenannten Highrider-Gepäckträger von Tubus gewünscht bzw. eine Kombination aus Highrider und Lowrider.

Insbesondere für unsere Finder-Fahrradwelt vermissten wir einen passenden Low- oder Highrider, zumal der »Tara« nur leicht schief zu montieren war und das Reifenformat auf eine Breite von 65 Millimeter limitierte.

Facharbeit über SON-Nabendynamo

Eine Ausbildung bei einem Fahrradhersteller bietet besondere Chancen, die »Azubi« Max für seine Facharbeit vortrefflich zu nutzen wusste.

Im Mittelpunkt seiner Facharbeit sollte SON-Nabendynamo stehen, die »Nabendynamo-Ikone« aus Tübingen. Ein – in jeder Beziehung – ganz spezielles und besonderes Unternehmen.

Zwei »heiße« Feger

Zwei aktuelle Kundenräder, die beide zwar typisch Velotraum sind, sich vom Mainstream aber ziemlich abheben – Ganz wie die Wünsche und Vorstellungen unserer Kunden.

Hinterher – immer vorneweg

Vor vier Wochen haben wir Peter Hornung-Sohner – Architekt, Schreiner und der Chef von Hinterher – sein neues »Zugfahrzeug« geschickt.

Ein flottes, oranges KONZEPT-VK5 mit SP-300-Rahmen – Und irgendwie hat es Peter trotz Frühjahrstrubel geschafft, sein neues Zugpferd ganz wunderbar in Szene zu setzen.

Pedelec-Rahmen »FD100E« überarbeitet

Das »E-Bike« boomt und transformiert die Fahrrad- zur E-Bike-Branche. Ein Wandel, der inzwischen auch auf den Radwegen deutlich sichtbar ist.

Bei Velotraum ticken die Uhren zwar (noch) etwas anders … Allerdings wollen und können auch wir uns beim Thema »E-Bike« nicht zurücklehnen!

Lob der Heimat und »Kleine Fluchten«

Ohne Zweifel, die Welt ist groß und schön … Im Hier und Jetzt ist es aber auch nicht zu verachten, wenn die Auszeit vor der Haustür beginnen kann.

Dieses Privileg teilen mit dem Chronist fast alle »Verlierer auf dem Land« (FAZ 20.01.2019), allerdings nutzen es die wenigsten – Schade eigentlich bzw. Gott sei Dank ;-)

Antje und Moritz – die zwei Neuen im Team

Die wohl wichtigsten »Ressourcen« bei Velotraum sind die Menschen, die mit viel Einsatz und Begeisterung die Marke und das Unternehmen am Laufen halten.

Solche Menschen wachsen bekanntlich nicht auf Bäumen … Daher sind wir überaus glücklich, dass wir in den letzten Monaten gleich zwei »Überzeugungstäter« für Velotraum begeistern konnten.

Pinion-Finder FD12 – erste Kundenräder

Inzwischen sind auch die ersten Finder mit dem neuen FD-1300-Rahmen und »PINION inside« fertig geworden.

Bemerkenswert bei diesem Kundenrad-Quartett – Basis ist der Ausstattungsvorschlag FD12 – ist deren moderate Umsetzung: Mehr universelles Alltags- und Reiserad als Abenteuermaschine.

Kundengalerie