Fahrradwelten


Velotraum Finder 2017

Unser B-Plus-Fahrrad war im ersten Jahr so erfolgreich, dass es für die Zukunft drei statt bisher zwei Ausstattungsvorschläge geben wird.

Der Finder wird wahrscheinlich nie zum Volumen-Produkt werden – Gott bewahre, aber er macht unseren Kunden und uns unheimlich viel Freude und birgt für die Zukunft – 2018, 2019, 2020… – jede Menge Potentiale und Ideen.

Bikepacking-Tour — mit dem Finder durch Zypern

Gunnar Fehlau hat mit seinem Buddy Walter Lauter einen Teil von Zypern durchquert und nicht nur Natur- und Mittelmeeridylle gefunden.

Manchmal kommt es anders als geplant und selbst ein Finder ist nicht immer eine Garantie dafür, den Schattenseiten unserer Welt zu entkommen. – Ein ungeschminkter Reisebericht.

Arno – Gesellenprüfung mit Auszeichnung bestanden

Ein Grund zu feiern! – Arno hat die Prüfung zum »Fahrradmechatroniker Fachrichtung Fahrrad« mit Auszeichnung bestanden.

Allerdings verlässt »unser« Fahrrad- und Süßigkeiten-verliebter Arno die Branche, zumindest vorübergehend, um Maschinenbau zu studieren. Neben den allerbesten Wünschen für seine Zukunft und liebevoll-anspielungsreichen Präsenten, bekam er ein dutzend fahrradspezifische Studien-Aufgaben mit auf den Weg ;-)

Velotraum E-Finder mit NuVinci-Nabenschaltung

Inzwischen steht fest, dass es für 2017 weder von Shimano noch von Rohloff eine Getriebenabe für den famosen Steps-8000 Mittelmotor geben wird.

Als Alternative oder auch Interimslösung für Ganzjahresfahrer, haben wir nun mal eine Nuvinci-Nabe eingebaut und sind begeistert, wie tadellos Motor und die stufenlos schaltbare Nabe harmonieren. Daher wird es erstmals eine Nuvinci-Nabe im Velotraum-Portfolio geben. Preise und Ausstattungsvorschläge zum E-Finder – und allen anderen Fahrradkonzepten – kommen bis Mitte/Ende Januar.

Velotraum in der »Deutschen Handwerks Zeitung«

Im momentanen Trubel haben wir – man glaubt es kaum – völlig versäumt in eigener Sache zu trommeln.

Dabei haben wir uns ungemein darüber gefreut, dass wir an einer (für uns) völlig unerwarteten Stelle auftauchen, nämlich in der »Deutschen Handwerks Zeitung«. Unter der Rubrik »Meisterstücke« ist dort ein ganzseitiges Velotraum-Firmenportrait erschienen.

Verstärkung gesucht – Berufung statt Job

Für das kommende Jahr 2017 suchen wir eine passende Verstärkung. Die Kernaufgabengebiete sind die Individualmontage und Wartung von Velotraum-Fahrrädern.

Neben der fachlichen Qualifikation, sind eine gelebte Leidenschaft fürs Fahrrad und das Verstehen und Mittragen der Velotraum-Firmenphilosophie unverzichtbar.

26. November – Velotraum Rad- und Reise-Abend

Die Fahrradreise-Saison ist für die meisten von uns vorbei, ein guter Zeitpunkt für eine gesellige Rückschau und Inspiration für die nächste Saison.

Die Gelegenheit dazu bietet der traditionelle, legendäre und schmackhafte Rad&Reise-Abend bei Velotraum. Wir laden Euch ganz herzlich ein, am 26. November dabei zu sein. [AUSGEBUCHT]

Kundengalerie