Fahrradwelten


Velotraum 2009: Erste Vorboten

Die Eurobike läutet für gewöhnlich das neue Produktjahr ein. Auch wir nutzen die große Messe für eine kleine – nun, nennen wir es ruhig Zäsur.

In der Tat haben wir, neben einigen kleinen Änderungen, einen echten Einschnitt zu vermelden. Denn wir verabschieden uns von den branchenüblichen Standardfarben.

Velotraum-Räder, Stowa-Uhren und zwei Jungs in Tibet

Zufall oder Fügung? – Zwei ganz und gar unerschrockene Bodensee-Burschen radeln nach Tibet. Mit dabei: Die Produkte zweier schwäbischer Mechanik-Manufakturen. Deren Chefs hatten vor 17 Jahren gemeinsam ihren Zivildienst abgeleistet.

Der eigentliche Clou an dieser Dreiecksgeschichte ist, dass wir – Jörg Schauer und Stefan Stiener – erst ein Jahr nach Ende der Tibet-Reise von Nils und Johannes per Zufall darauf gestoßen sind, dass die Produkte unserer Firmen gemeinsam auf diesem wunderschönen Reise-Bild zu sehen sind.

Eurobike 2008

Es ist wieder soweit. Vom 4. bis 7. September trifft sich die Fahrradwelt in Friedrichshafen.

Und wir sind natürlich mit von der Party Partie, schließlich gilt es Flagge zu zeigen und viele, viele wichtige, weniger wichtige, liebgewonnene und auch ein paar lästige Menschen zu treffen und viel Branchengeist aufzusaugen.

Stahl-Schönheiten

Zwei außergewöhnlich gelungene Fahrräder mit Stahlrahmen durften wir jüngst bauen und ausliefern.

Wie oft kreisen die Beratungsgespräche um die Materialwahl – Stahl oder Alu. Abgesehen von den vermeintlich harten und objektiven Kriterien gibt es freilich auch noch ästhetische Belange zu berücksichtigen. Denn die modernen Velotraum-Stahlrahmen erlauben – nach unserem Empfinden – eine ganz eigenständige Interpretation des Themas »klassisches Stahl-Fahrrad«.

Preisreduzierte Räder, Rahmen und Komponenten

Hallo, Schnäppchen- und Gelegenheits-Jäger, die Seite »Reduziert« unterm Menüpunkt Service ist nun mit Angeboten bestückt.

Den Auftakt bilden vier Räder aus dem Velotraum-Konzept, weitere Angebote werden in den nächsten ein bis zwei Wochen folgen.
14.08. Nachschub: Drei weitere Räder aus dem Velotraum-Konzept sowie drei Speedster-Angebote sind online.

Ferrari-Ersatz aus Weil der Stadt

Völlig unverhofft sind wir ein Teil des politischen Sommertheaters geworden.

Auslöser war ein maliziöser Bericht in der Tagespresse, über das neue Spielzeug – ein Ferrari – des hiesigen Justizministers Goll. Diese politische Steilvorlage wurde von der Grünen-Landtagsabgeordneten Edith Sitzmann in eine – nicht ganz ironiefreie – Pressemitteilung verwandelt…

Reiserad-Testsieger dank Rahmensteifigkeit und Ausstattung

Weltreisetauglich – Deutlicher Testsieg des »cross 7005 EX Plus« im Reiseradtest der RADtouren 4/08

Sieben Reiseräder aus Baukastensystemen wurden von der Zeitschrift RADtouren unter die Lupe genommen. Als einziges Modell erhielt das »cross 7005 EX Plus« die Empfehlung »Top-Produkt«. Das Fazit lautet: »Bei den getesteten Radaufbauten kann sich das Velotraum »cross 7005 EX Plus« mit tadelloser Gepäckleistung noch einmal klar vom Rest absetzen. Bei der Kettenschaltung gespartes Geld fließt in eine Ausstattung, die den Maßstab setzt. Kurz: eine Leistung, die ein Top-Produkt auszeichnet«.

So einen ausführlichen und differenzierten Test (gemessen an sonstigen Fahrradtests) über Reiseräder im Baukastensystem hatten wir uns schon lange gewünscht.

Kundengalerie