Älter
Neuer
Kundengalerie

Andreas und Leon aus Schopfheim und Aachen

Liebe Veloträumer, nachdem wir nun beide ein gutes Jahr stolze Besitzer zweier Velotraumräder sind, wollten wir Ende März endlich auch mal eine gemeinsame Vater-Sohn-Tour machen.

Nach meiner ersten Planung sollte es eigentlich in die Slowakei gehen, bei der Kommunikation scheinen aber ein paar Zeichen vertauscht worden zu sein, sodass aus der Slowakei schlussendlich Slowenien wurde.

Von St. Michael in Österreich ging es zunächst entlang des Murradweges über Graz bis zur slowenischen Grenze. Ab da war es dann auch erstmal vorbei mit einer durchgehenden Radwegbeschilderung. Wir hatten uns für die Eurovelo 9 entschieden, welche bisher zwar geplant, aber noch nicht ausgezeichnet wurde – entsprechend wenige Radfahrer trafen wir auf diesen Etappen auch an. Ein Highlight war hierbei sicher Ljubljana, welche im Vergleich zu den sonst eher traurigen und unter der Landflucht leidenden Städten schon sehr prächtig war. Die Craft-Biere in ganz Slowenien sind außerdem auch sehr zu empfehlen.

Von Piran aus ging es dann entlang der Adria nach Grado, von wo an wir auf dem Alpe-Adria-Radweg in umgekehrter Richtung wieder gen Norden fuhren. In Chiusaforte bat uns der Gastwirt eines alten Bahnhofs entlang der Route einen Eintrag in seinem Gästebuch zu hinterlassen, da wir scheinbar die Ersten waren, die dieses Jahr auf dieser Strecke unterwegs waren, was sicher auch dem eher kühlen und feuchten Wetter geschuldet war. Nach 11 Tagen auf dem Rad und über 1100km endete unsere Tour dann wieder in Salzburg in Österreich.

Was die Pannenfreiheit angeht hatten wir dieses mal leider nicht ganz so viel Glück wie sonst, aber auch zwei Plattfüße und ein Piniongetriebe, welches etwas Öl verlor hielten uns nicht allzu sehr auf.

Viele Grüße
Andreas und Leon aus Schopfheim und Aachen

Kommentar verfassen

Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir die von Ihnen eingegeben Daten auf unserem Webserver speichern. Ihr Name und der Kommentartext werden für die anderen Besucher der Website angezeigt. Wir geben jedoch insbesondere Ihre E-Mail-Adresse nicht an Dritte weiter und nutzen diese auch nicht zu Marketing- oder Statistik-Zwecken. Sie können alle Daten zu einem späteren Zeitpunkt wieder entfernen lassen.