Älter
Neuer
Kundengalerie

Annette und Torsten aus Griechenland

Liebes Velotraum-Team, heute haben wir nach bald 13 Wochen die 5000 km mit unseren Speedstern geknackt. Zeit für ein kleines Feedback.

10 Länder haben wir inzwischen bereist und sind nun in Griechenland. Gerade die extremen Schotterwege in Bosnien-Herzegowina und Albanien haben Mensch und Maschine alles abverlangt. Unsere Speedster haben gut durchgehalten. Nur die Bremsen haben uns etwas Kopfzerbrechen gemacht – durch den staubigen Schotter und die vielen Abfahrten ließen die Bremswirkungen teilweise schon nach 500 km bis zur Wirkungslosigkeit nach, vor allem bei Annette am Rad. Mit genügend Ersatzbeläge (Resin) kamen wir aber dann noch weiter. Inzwischen probieren wir die semimetallischen Beläge von TRP aus, die wir uns schicken lassen haben. Schlimmer war es allerdings, als die vordere TRP Hy/RD (Semi-hydraulisch – die wir selber bei der Radkonfiguration gewünscht hatten) bei Torsten während des Bremsbelägewechsels das gesamte Öl verloren hat – der Bremsen-Super-GAU. Mit einer billigst Seilzugbremse, die ein griechischer Radhändler für uns hatte, sind wir die 500 km bis Athen „geeiert“. Dorthin haben wir uns von zu Hause TRP-Spyre schicken lassen, die zum Glück in unserer Ersatzteil-Kiste gelegen haben. Mit der Bremskraft kommt Torsten wieder sicher bergab. Unser nächstes Ziel: Barcelona.

Grüße aus Peloponnes
Annette und Torsten

Wer mag kann uns über Instagram folgen: Herr_und_Frau_S_on_bike.

Kommentar verfassen

Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir die von Ihnen eingegeben Daten auf unserem Webserver speichern. Ihr Name und der Kommentartext werden für die anderen Besucher der Website angezeigt. Wir geben jedoch insbesondere Ihre E-Mail-Adresse nicht an Dritte weiter und nutzen diese auch nicht zu Marketing- oder Statistik-Zwecken. Sie können alle Daten zu einem späteren Zeitpunkt wieder entfernen lassen.