Velotraum-Team
Portrait von Markus Mehigan

Markus Mehigan

Als ich Patricia und Stefan 1992 in Neuseeland zufällig beim Radreisen getroffen habe, hätte ich mir nie träumen lassen, dass ich 1995 bei Velotraum anfangen würde zu arbeiten und bis jetzt dabei bin. Ich bin für sehr verschiedene Bereiche zuständig: Neurad-Montage, Reparaturannahme, Reparaturen, Reklamationen, Verkauf, Ausbildung, technische Leitung und bin immer zur Stelle, wenn es sonst wo brennt – und das tut es häufig ;-)

So richtig interessant wird es für mich, wenn es darum geht, besondere Lösungen für besondere Probleme zu finden. Mit Rädern habe ich gefühlsmäßig schon immer zu tun. Beruflich habe ich erst eine Lehre als Zentralheizungs- und Lüftungsbauer absolviert, um nach Zivildienst und der einen oder anderen Reise mit Motorrad und Fahrrad schließlich bei einem MTB-Shop in Pforzheim anzuheuern. Vom Hobby zum Beruf also.

Wenn möglich bin ich mit meinem VT-500 als MTB oder meinem Finder auf Touren in den Bergen anzutreffen – je mehr Trails, desto lieber. Auf Reisen und im Alltag begleiten mich mein VT-200 oder mein Speedster. Viel zu selten sind meine Frau und ich auf unserem Tandem anzutreffen; daran arbeiten wir noch. Unterwegs (und auch zu Hause) bin ich immer auch für einen guten Wein und natürlich gutes Essen zu haben (was wunderts als Radfahrer …)

Fuhrpark

  • Finder mit Federgabel und Rennlenker
  • Selbstbau VT-200 mit S&S Coupler
  • VT-500 (momentan als Pedelec)
  • SP-100 (vorübergehend eingemottet)
  • Velotraum Tandem