Velotraum-Team
Portrait von Oliver Ebert

Oliver Ebert

Im Januar 2021 habe ich bei Velotraum als Laufradbauer angefangen. Als Stuttgarter ist mir Velotraum eigentlich schon immer ein Begriff.

Ein Kollege meiner Frau bot uns 2016 ein gebrauchtes Velotraum-Kinderrad an, und wir haben ohne zu zögern zugeschlagen. Ein guter Kauf: Das Kinderrad ist unkaputtbar, und es musste mit meinem Sohn hunderte von Treppenstufen runterfahren und hat dies ohne mit der Wimper zu zucken gemeistert. Im Moment unterzieht es meine Tochter einem Dauerhärtetest. Dieses Rad hat ein radial eingespeichtes Vorderrad, über die Recherche dazu, was es damit wohl auf sich hat, bin ich auf das Quereinsteiger-Angebot bei Velotraum gestoßen und habe mich spontan beworben – wie man sehen kann, wurde ich genommen.

Der Laufradbau ist insofern ein optimales Arbeitsgebiet für mich, als ich in meiner Freizeit seit 40 Jahren Schlagzeug spiele und das Stimmen eines Schlagzeuges vom Prinzip her dergleiche Prozess ist wie das Zentrieren eines Laufrades: Ein kreisförmiges Konstrukt mit Stellschrauben am äußeren Rand. Wenn an allen Stellschrauben die Spannung gleich ist, ist das Laufrad stabil bzw. die Trommel sauber gestimmt. Handwerkliche Präzision, mechanisches Feingefühl und ein gewisses Maß an Erfahrung sorgen bei beiden Prozessen für ein sehr gutes Ergebnis.

Fahrrad fahre ich schon immer und mein technisches Interesse hat dann schnell zum Selberschrauben geführt. Früher fuhr ich ausschließlich Rennrad, was leider aufgrund gesundheitlicher Probleme nicht mehr geht. Inzwischen fahre daher ich nur noch Mountainbike. Egal ob mit dem Hardtail im Alltag und auf Radreisen oder mit dem Fully durch den Wald und im Bikepark. Ansonsten koche ich in meiner Freizeit gerne, bin passionierter Gärtner mit eigenem Garten in Stuttgart und mache Musik an Schlagzeug und Gitarre.

Fuhrpark:

  • Orbea Alma H10, gepimpt auf XT-Schaltung und -Bremsen
  • Trek Remedy 8 XT
  • »Le taureau« Stahlrenner, kann ich leider nicht mehr fahren, kann mich aber auch nicht davon trennen …
  • Velotraum FD2E, mit dem meine Frau zur Berufsschule pendelt