Flucht vor der CAD-Fron

1. November 2014  |

Eigentlich sollen ja dieses Wochenende die Zeichnungen für den runderneuerten »cross xyz« fertig werden.

Also am Samstag ist schon mal nichts draus geworden… Dafür gibt’s ein paar Pilger-Impressionen ;-)

Nachlese.

Noch zwei besonders schöne Impressionen vom Sonntag ;-)

Kommentare

  1. Naturbiker am 2. November 2014:

    Danke für die gelungene Fotosammlung.
    Genauso stelle ich mir Freizeitbiken vor: Natur, kein Stress, neue Wege ausprobieren. Ich finde euren ‘Pilger’ sehr gelungen. Aber die Schutzbleche fehlen! Gerade für ein ‘tourentaugliches Fatbike’ gehören die aus meiner Sicht dazu.
    Was den Antrieb angeht träume ich weiter von einem Fatbike mit Pinion-Getriebe: Schmutzfest, wenig empfindliches Einzerlritzel hinten und leichte Wechselbarkeit von Laufradsätzen. Man könnte dann z.B. einen Laufradsatz mit breiten Geländeschlappen und größerem Ritzel sowie einen Satz mit schmaleren roadtauglichen Reifen und kleinerem Ritzel haben. Dann würde auch das neue Pnion 1.9XR reichen. Oder?!?

  2. Utz Blech am 3. November 2014:

    @Naturbiker: “Aber die Schutzbleche fehlen!”

    Guck ma, ob da ein guter Hinweis für dich dabei ist:

    Die Kommentare 39 bis 42 zum Artikel
    http://velotraum.de/news/velotraum-spielbeine-fuer-2014-e-velotraum-650b-option-pilger

  3. Adrian aus Köln am 3. Dezember 2014:

    Ja, die “Pilger-Impressionen” sind wirklich nett anzusehen – auch wenn man selbst kein so ganz 100 %iger Fan von solchen “Schlammschlachten” ist.
    Aber was ist mit dem eigentlichen Titelthema, nämlich dem “runderneuerten Cross xyz”? Sollte da nicht eigentlich noch etwas kommen? Die Spannung auf was da kommen mag, ist ja kaum noch zu ertragen…..

  4. Stefan Stiener von Velotraum am 3. Dezember 2014:

    @ Adrian,
    »Die Spannung auf was da kommen mag, ist ja kaum noch zu ertragen«. Bei aller Anteilnahme…, noch ist es zu früh um Ross und Reiter zu nennen. Konkretes gibt es erst, wenn wir unsere Muster- und Testphase abgeschlossen haben. Nur soviel, für Anhänger von Ketten-Antrieb, Getriebe- oder Kettenschaltung ändert sich wenig ;-)

  5. Rätsel-Papst am 3. Dezember 2014:

    oooh, das ist witzig, dieses kleine Ausschlußrätsel.
    ei der Daus, was gibt es denn außer Ketten- und Getriebeschaltungen für Antriebe? Woran schaffen die bei velotraum gerade?
    Mir fällt nur eine “logische” Lösung ein: Riemenantrieb als Singlespeed ;-) ob das aber vom Kaufmännischen her so sinnig ist?

    die Kardanwelle wollt ihr doch sicher nicht (wieder) einführen, oder? :-)

    Allen eine nette Adventszeit !

  6. Adrian aus Köln am 15. Februar 2015:

    Wie steht es inzwischen mit den bereits am 1. November 2014 angekündigten “Zeichnungen für den runderneuerten Cross xyz” Rahmen??? Immer wieder liest man in der Fachpresse von einen neuen Velotraum Pinion-Rahmen – nur Velotraum hüllt sich immer noch in Schweigen. Wäre doch vielleicht mal Zeit, den Schleier zumindest ein wenig zu lüften, oder?

  7. C. Adfron am 15. Februar 2015:

    Stimmt. Unvorhersehbare Schwierigkeiten, schätze ich.

    Oder der Titel »Flucht vor der Fron« ist wörtlich zu nehmen.

    Fron, laut Duden: als unerträglichen Zwang empfundene Arbeit.

  8. Stefan Stiener von Velotraum am 16. Februar 2015:

    @Adrian und C.Adfron,
    vollkommen richtig, unvorhersehbare Schwierigkeiten en masse, zu guter Letzt eine abgerauchte Grafikkarte… Allerdings sind heute die Druckunterlagen fürs Velotraum-Konzept fertig geworden und die Inhalte wandern ab Faschingsdienstag auf die Homepage und in den Konfigurator. Einen Einführungs-Artikel zum »Velotraum-Konzept 2015/16« wird es diese Woche auch noch geben und da zeigen wir dann zumindest die wichtigsten Details des neuen »cross 7005 Pinion«.

Ihr Kommentar