Weihnachten und Jahreswechsel

22. Dezember 2008  |

Mit ein paar Eindrücken von der Velotraum-Weihnachtsfeier wollen wir Euch, liebe Velotraum-Freunde, wunderschöne, harmonische und erholsame Feiertage wünschen.

Vom 22.12.2008 bis 7.1.2009 bleibt die Produktion und die Werkstatt geschlossen. Das Ladengeschäft ist jedoch an 4 Tagen geöffnet und wir freuen uns auf Besucher zwischen den Jahren.

Velotraum-Weihnachtsfeier – zusammen was machen

Wir arbeiten zwar das ganze Jahr über zusammen und dennoch stieß der Vorschlag, das Weihnachtsessen dieses Mal selbst zu machen und zu gestalten unisono auf Zustimmung. Schließlich haben wir ja nun wunderschöne Räumlichkeiten und mit Jörg Hallmayer – der seit drei Monaten die Mannschaft mittags bekocht – einen echten Kenner und Könner am Herd, also traumhafte Voraussetzungen für einen schönen Samstagnachmittag und Abend.

Sechs Gänge waren geplant. Zur Auflockerung und zum »anders« Kennenlernen zwischen den Gängen, durfte noch jeder Fotos oder ähnliches mitbringen, die Sie/Ihn von einer bisher eher unbekannten Seite zeigen. Und es war schon sehr überraschend und noch amüsanter, was man noch so über Kollegen erfahren konnte, mit denen man schon Jahre lang zusammenarbeitet. Davon vielleicht mal irgendwann später und an anderer Stelle mehr ;-)

Nach dem gemeinsamen Kaffeetrinken mit ein paar kleinen »Häppchen« wie gedeckter Nusstorte ging es los. Sieben »Hausgebrauchsköche« und ein Profi wagten sich an neue, noch nie gekochte Rezepte. Während wir das ganze Jahr über sehr ergebnisorientiert zusammenarbeiten und es beim Endprodukt wenig »kreativen« Spielraum gibt, stand beim gemeinsamen Kochen das Spielerische und Experimentelle im Vordergrund. Gepaart mit gemeinsamen Genuss und Stolz auf einen gelungenen Gang oder liebevolles Frotzeln und amüsiertes Achselzucken bei suboptimalen Ergebnissen.

Das Velotraum-Weihnachtsmenue:

1. Gedeckte Walnusstorte – wie Weihnachten und Geburtstag zusammen
2. Sauerkrautsuppe – ok, an deren »Krautigkeit« müssen wir die nächsten Jahre noch arbeiten
3. Selleriesalat mit Feigen, Pflaumen, Orangen, gerösteten Cashew-Nüssen an Feldsalat und glasierten Maronen – umwerfend fruchtig und komplex im Geschmack
4. Dinkel-Sonnenblumenkern-Pfannkuchen gefüllt mit in Balsamico-Essig geschwenkten Austernpilzen an gerösteten Tofuwürfeln – zum süchtig werden
5. Spinatlasagne – selbst wenn man pappsatt ist – unwiderstehlich
6. Bratapfel mit Marzipan-Nuss-Füllung an Sanddorn-Joghurtsoße und Vanilleeis – geht auch noch bei akuter Platzgefahr runter wie Butter

In diesem Sinne und Geiste nochmals alles Gute für die Feiertage und die besten Wünsche für das Neue Jahr, Euer Velotraum-Team

Kommentare

  1. Thomas Fischer aus Calw-Stammhein am 28. Dezember 2008:

    Hallo Velotraum-Team,
    die Fotos sprechen eigentlich für sich und bedürfen keinen Kommentars. Ich will meinen trotzdem loswerden. Nicht allein, dass ihr super Räder entwerfen, konstruieren und bauen könnt. Nein, Eure Kreativität hört offenbar beim Fahrrad noch lange nicht auf. Man sieht richtig, dass schon die Vor- und Zubereitung des Menus sichtlich Spass gemacht hat. Und das Ergebnis kann sich nicht nur sehen lassen sondern hat bestimmt ganz lecker geschmeckt. Was mir bei Euren Berichten »über Euch« immer wieder gut gefällt: man sieht und spürt den Teamgeist! Und das ist nicht nur eine tolle Sache sondern auch die Voraussetzung für zuletzt gute Produkte und zufriedene Kunden.
    In diesem Sinne wünsche ich Euch, dass Ihr diesen Teamgeist behaltet und pflegt. Für das Jahr 2009 (und noch viele mehr) alles Gute, vor allem Gesundheit und Zufreidenheit. Natürlich auch weiterhin viel Erfolg und viele neue Ideen sowie den Mut und die Kraft für deren Umsetzung.
    … Weiterhin gute Zusammenarbeit und tausende von unfallfreien und erlebnisreichen Kilometern wünscht
    Thomas

Ihr Kommentar