Fahrradwelten


Mit eingebautem Rückenwind um die Welt

Mit Sponsoring und Unterstützung müssen wir als Kleinstmanufaktur äußerst zurückhaltend sein, aber es gibt so verrückte Projekte, da kann man nicht nein sagen ;-)

Wie zum Beispiel die »Tempo-Weltreise« der beiden Schweizer Ex-Studenten Kaspar und Johannes, die innerhalb eines halben Jahrs rund 22.000 Kilometer »abreißen« wollen – so zumindest der Plan.

Speedster-Halde kann aufgelöst werden :-)

Es gibt auch positive Überraschungen – Statt Mitte Mai sind die vakanten STI-Brems-/Schalthebel für den Speedster überraschenderweise bereits am 29. April eingetroffen …

Und das Allerbeste: Es sind nicht nur rechte oder linke Sets gekommen, sondern linke und rechte – völlig untypisch in diesen verrückten Zeiten ;-)

Eine Italienreise der unermüdlichen »Schopfheimer«

Dass an dieser Stelle regelmäßige Blogbeiträge zu finden sind, ist nicht mal so aus dem Handgelenk geschüttelt, wie es vielleicht scheint.

Um so dankbarer sind wir für so schöne Beiträge respektive Reiseberichte wie von Andreas aus Schopfheim, der uns allen damit ein schönes »Osterhasi« schenkt – Herzlichen Dank dafür nach Schopfheim!

Nach 120.000 Kilometer ein neues Velotraum

Es ist doch immer wieder verblüffend, wie weit die Kilometerleistungen respektive die Nutzungsintensitäten von Kunden auseinander liegen können.

Velotraum-Fahrern wird zwar per se eine intensive Nutzung »unterstellt«, allerdings wissen wir aus unserer Werkstattpraxis, dass es auch Velotraumräder gibt, die in zehn Jahren nur knapp 1.000 Kilometer bewegt werden …

Velotraum »Schlaues Buch №7«

Es ist ein weiteres Mal vollbracht. Nach zwei Jahren gibt es ein neues »Schlaues Buch« und zwar die Ausgabe »№7«.

Die Rahmenbedingungen waren allerdings auch nicht günstiger als vor zwei Jahren, denn der permanente Ausnahmezustand hat sich auch auf die zur Verfügung stehenden Inhalte ausgewirkt.

Kundengalerie